Was ist der unterschied zwischen "Schicksal" und "Zufall"?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, der philosophische Blickwinkel. Der eine meint, alles ist vorherbestimmt (determiniert), der andere meint, reiner Zufall. Beispiel: Autounfall auf der Autobahn. Schicksal. Wärste nur 1 Sekunde füher oder später am Ort gewesen, hätteste davonkommen können (Zufall). Wie sagt das Sprichwort so treffend? Aus Versehen gestorben ist auch tot. Gruß Osmond

Ich persönlich sehe das Schicksal als Vorbestimmung an, und den Zufall als das Gegenteil. Manche Sachen (Schicksal) kann man einfach nicht erklären warum sie eingetreten sind, und Andere (Zufall) passieren aus einer Aneinanderkettung un(glücklicher) Umstände. Zufall kann überall und zu jeder Zeit passieren. Schicksal dagegen nicht. Das kann man nicht ändern.

Wenn du an das Schicksal glaubst kann es keine Zufälle geben. Denn Schicksal bedeutet das alles in deinem Leben vorherbestimmt ist und somit nichts zufällig passiert.

Schicksal ist vorherbestimmt und der Zufall passiert einfach unkontrolliert könnte man sagen :3

ich glaub schicksal passiert aus einem höheren sinn oder grund, und zufall passiert einfach so....?!

Was möchtest Du wissen?