Was ist der unterschied zwischen Rolle und Aufgaben und die fachspezifischen und fachdidaktischen Grundlagen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

...Grundlagen von was denn!?

(würde die Antwort eventuell erleichtern -und somit auch dir mehr einbringen-, wenn man bisschen mehr vom eigentlichen Thema wüsste...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SelLovee 02.01.2016, 15:12

vom Bildungsbereich in der Erzieherausbildung

0
mia68 02.01.2016, 15:14
@SelLovee

Es geht also um den Bildungsauftrag, den man als Erzieher hat - versteh ich das richtig!?

0
SelLovee 02.01.2016, 15:16
@mia68

Ja genau. Also die Aufgabe lautet : Benennen Sie die fachspezifische und fachdidaktische Grundlage des Bildungsbereichs. 

0
mia68 02.01.2016, 15:26
@SelLovee

Dann geht es, so wie ich es jetzt auffassen würde, bei der Fachspezifik um jene (Lern-)Bereiche, die den Kindern vermittelt werden (sollen), wie z.B.: der eigene Körper, Bewegung, Gesundheit, Musik, Spiel, Sozialverhalten, Normen und Werte, Kommunikation und Sprache, Bauen, künstlerisches Gestalten, Natur und Naturerleben...

Und in der Fachdidaktik entsprechend darum, wie all das vermittelt werden kann; also um Vermittlungs- und Aneignungsprozesse. 

Die Fachdidaktik "fragt" sozusagen und insgesamt nach dem "Was?" (gelehrt und gelernt werden soll), nach dem "Warum?" (etwas gelehrt oder gelernt werden soll) und nach dem "Wie?" (etwas gelehrt oder gelernt werden soll).    

2
SelLovee 02.01.2016, 15:31
@mia68

Super, vielen Dank! :) Hast mir sehr weitergeholfen 

0
SelLovee 02.01.2016, 15:39
@mia68

Vielen Dank. Bist du in dem Bereich tätig? 

0
mia68 02.01.2016, 15:41
@SelLovee

Früher Lehramt, heute Heilpädagogik (in der Kita). ;-)

0
SelLovee 02.01.2016, 15:49
@mia68

oh cool, wenn du bisschen Zeit hast kannst du mir vielleicht eine private Nachricht schicken? Kann dich leider nicht hinzufügen, bin dazu zu doof :D 

0

Deine Frage ist ebenso komplex wie undurchsichtig / unverständlich wie grammatikalisch falsch (---> DEN ---> Dativ Plural).

Welche Rolle, bitte schön, meinst du ? Rolle vorwärts, Rolle rückwärts, Frühlingsrolle ??? Nee, im Ernst ! Auch der Dialog zwischen mia und dir hat mich nicht weiter gebracht.

Kannst du das Ganze mal um- und / oder genauer formulieren ?

pk


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SelLovee 03.01.2016, 12:47

Du brauchst nicht rumnörgeln wenn mal ein Grammatikfehler im Text ist ;) ich hab meine Antwort schon, aber trotzdem danke 

0
mia68 03.01.2016, 12:53

Welche Rolle da gemeint ist, das dürfte sich doch aus dem Gesamt-Kontext erschließen - um Rolle (und Aufgaben) des Erziehers, würd´ ich meinen.

Aber ansonsten ist es doch auch nicht ganz so dramatisch, wenn es dich nicht "weiter bringt". ;-)

1

Was möchtest Du wissen?