Was ist der Unterschied zwischen relativer Dosimetrie und absoluter Dosimetrie?

1 Antwort

Bei der absoluten Dosimetrie zeigt das Dosimeter die Dosis direkt an;
bei der relativen Dosimetrie muss das Messergebnis erst mit einem Standard verglichen werden.

Bsp. absolute Dosimetrie: Füllhalterdosimeter, wo die aufgenomme Dosis an einer Skala ablesbar ist.

Bsp. relative Dosimetrie: Filmdosimeter, wo ein durch die Strahlung geschwärzter Film mit einem Film verglichen wird, der mit einer bekannten Dosis bestrahlt worden ist.

So gilt das allgemein. Welche Besonderheiten eventuell in der Strahlentherapie gelten, vermag ich nicht zu sagen; dazu kenne ich Strahlentherapie zu wenig.

Was möchtest Du wissen?