Was ist der Unterschied zwischen Plasma und LCD Fernsehern?

11 Antworten

Ich habe 2 LCD Fernseher im Besitz. Die meisten LCD haben Full HD was mann benötigt für Bluray und für Play Station 3 oder X-Box. Da muss mann halt alles noch mit einem HDMI kabel verbinden. Die neueren Modelle der Plasmas haben auch Full HD sind aber noch nicht so viele. Wenn mann nur Film schaut reicht ein Plasma aus. Es gibt sehr grosse Plasma Fernseher die sehr güntsig sind. Wenn mann aber Bluray schauen möchte, Play Station3 oder X-box schauen möchte. dann empfehle ich einen LCd wegen dem Full HD. Ich möchte nicht den Plasma schlecht machen mittlerweile sind die sehr gut. Aber ich ziehe einen LCD Fernseher vor.

Hallo, komme nun etwas spät mit meiner Resonanz. Habe eine Ausbildung als Fernsehtechniker und Elektroniker für Gebäudetechnik gemacht, studiere seit 3 Jahren - bin also im 7. Semester - Elektrotechnik. Das nur dazu, dass ich mal hier herüber mit reden kann ;-). Also: Grundsätzliches ...

LCD verbraucht weniger, kann nicht einbrennen und es ist zwischen den einzelnen Herstellern ein Unterschied zu sehen. Persönlich ist Philips, Panasonic, Samsung sowie Toshiba und LG die Crème de la Crème. Wobei ich Samsung und LG begrüße, dann in 200 HZ - Technologie. Am besten das ganze in LED ;-). Plasma wird durch Gas betrieben, "schießt" (Wäre zu komplex dies hier für die Leser zu erläutern) Farben bzw bestimmte Elektronen ... LCD läuft durch Kristalle, die "haltbarer" als die Elektronen des Plasmagerätes sind. Nun muss man unterscheiden; schaut man eher tags über TV oder abends / nachts (im Dunkeln) ?! Im Dunkeln: LCD!! Da hier der Kontrast und die Helligkeit nicht zu hoch sind, dies ist besser, da man dann die Verpixlung nicht all zu sehr sehen kann. Bei Plasma ist der Vorteil, wenn die Sonne reinscheinen lässt, hat man trotz (wegen) des hohen Kontrastes ein super Bild. Plasma ist im Allgemeinen billiger .. Kauft man sich ein Full-HD-Gerät ist LCD zu empfehlen, bei "nur" HD-Ready, Plasma!

Alles in Allem empfehle ich, persönlich ein LCD-Gerät, mit 200 Hertz Technologie, am besten sind diese von LG und Philips. Natürlich dann nur mit "Full HD".

ich habe seit gut 3 jahren einen plasma tv.. 107cm diagonale.. aus dem al.. geschäft.. und muss sagen.. ich bin mit dem bild sehr zufrieden.. im winter brauch´ich allerdings weniger heizen.. denn 800watt sind nicht grad wenig.. auf jeden fall sollte bei einem neuen auf den stromverbrauch geachtet werden.. er ist wie eine kleine heizung.. ich kann sehr gut von der seite sehen.. das muss ich noch sagen.

Was möchtest Du wissen?