Was ist der Unterschied zwischen Periodenlänge und Phasenverschiebung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

f(x) = a * sin(b * (x + c)) + d

a = Amplitude

Periodenlänge = (2 * pi) / b

c = Phasenverschiebung

d = y - Achsenverschiebung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Periode (Länge) ist bei sin und cos immer 2pi

Bei einer Phasenverschiebung betrachtet man immer 2 oder 3 sin-Wellen und deren Differenz zueinander, wie z.B. beim 3Phasenwechselstrom ("Kraftstrom")

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?