Was ist der Unterschied zwischen "pachten" & "mieten"?

5 Antworten

Die Pacht ist die Gebrauchsüberlassung eines Gegenstandes auf Zeit mit der Möglichkeit Früchte anzubauen, wofür dem Eigentümer ein Entgelt zusteht. Die Pacht ist von der Miete abzugrenzen, diese unterscheidet sich darin, dass der Mieter im Gegensatz zum Pächter nicht die Möglichkeit der Fruchtziehung hat.

"Mieten" bedeutet nur die Benutzung eines Gebäudes oder Grundstückes. "Pachten" bedeutet die Benutzung und einen Ertrag erwirtschaften mit/in einem Gebäude oder Grundstück.

Mieten: der Vermieter überlässt dir (z.B. eine Wohnung) zur Nutzung. Pachten: du darfst neben der Nutzung auch gegen Entgeld die Fruchtziehung geniessen (also Gewinne erwirtschaften, z.B.Tankstelle)

Was möchtest Du wissen?