Was ist der Unterschied zwischen Orthodox und Ultraorthodox?

3 Antworten

Falsch angewendet ist das Wort an sich ein Medien Erfolg. Also toppt man es mit Ultra Orthodox um die Quote zu erfrischen wenn es nachläßt.

Orthodoxie an sich ist nicht schlimm. Man kann ein orthodoxe Leben führen ohne Andere zu schädigen.

Orthodoxe kritisieren Ultra Orthodoxe weil sie damit nicht einverstanden sind.

Nicht Orthodoxe kritisieren Orthodoxe weil sie damit nicht einverstanden sind.

Und Alle die Andere schüteln den Kopf weil All die Gezehre wer den richtige Weg folgt eigentlich reine Geschmacksache ist.

Ich bin mir sicher dass Orthodoxe, den "Ost Kirche", nicht erfreut sind mit Nazen verglichen zu werden.

Kannst Du das ganze auch einmal in verständlichen Worten schreiben? Das, was Du hier schreibst, wirkt wie eine Übersetzung von Google. 

0

Erst fragst du nach dem Unterschied, dann hast du aber gleich eine Meinung parat:

Orthodox ist wirklich schlimm

Und dann kommst du in dem Zusammenhang auch noch mit Nazis...
Eigentlich sollte man deine Frage melden - und zwar als unklar, unausgegoren und vor allem tendenziös..

Orthodoxie ist der kristliche glauben es gibt ja noch andere kristliche . Ultraotodox ist wenn mann die "regeln" strenger befolgt bsp jeden Sonntag in die kirche

Wo ist der unterschid zwischen der Orthodoxie und dem Chassidismus?

Hallo,

der jüdisch-orthodoxe Glaube gehört, genau wie der Chassidismus, zum Judentum. Der Orthodoxe Glaube ist der traditionelle Glaube und der Chassidismus gehört der etwas neueren Zeit an. Aber wo genau liegt der Unterschied?

Viele Grüße

...zur Frage

Kann ich von serbisch-orthodox zu römisch-katholisch umgetauft werden?

ich bin serbisch-orthodox und will die religion meiner mutter gerne annehmen!

...zur Frage

Kann man an einen Gottesdienst einer anderen Religion mitmachen?

Wenn man jetzt religiös ist, aber nicht richtig den Unterschied zwischen Evangelisch, Katholisch oder orthodox wichtig nimmt, sondern einfach nur an Jesus, Maria und Gott glaubt. Dann kann man doch wenn jemand katholisch ist, regelmäßig oder ein paar Wochen lang in orthodoxe Gottesdienste gehen. Oder? Ich meine, wenn der jenige nicht anders kann als in den orthodoxen Gottesdienst zu gehen. Ist das dann sehr schlimm für die Gemeinde, der orthodoxen? Oder wenn man jetzt die Religionen im Text vertauschen würde. Ist es dann immer noch so schlimm?

...zur Frage

Frage an die Eltern junger Kinder - Ist Hello Kitty noch "in"?

Hi zusammen :)

Klingt blöd. aber ich meins ernst :D

Ich will für die Tochter einer Bekannten eine Mütze häkeln... Sie ist 6 Jahre alt (1. Klasse) und meinte letztes mal, sie will uuunbedingt ne Mütze mit Ohren und Augen und so :P

Ich weiß, dass sie Hello Kitty immer toll fand... deshalb hab ich mal mit ner weißen Mütze angefangen... Hab die Mütze an sich fertig, fehlt noch das Gesicht und die Ohren. Nur kommen mir jetzt Zweifel, ob man das "heute" noch toll findet... oder ob das für die Schule jetzt nicht mehr "cool" genug ist. Will ja nicht die Zeit und ne Menge Geld verschwenden. :P (Wolle ist teuer :D)

Lange Rede, kurzer Sinn: Ist das noch in Mode unter den Kindern? Oder soll ich lieber ne "normale" Katze oder nen Panda draus machen? :D

(Bevor das noch mal kommt: Ich weiß, dass ich die Mutter fragen KÖNNTE. Will ich aber nicht, deshalb frag ich hier ;))

...zur Frage

Von Moslem zu Griechisch orthodox?

Wie funktioniert das wenn man als Moslem  zu griechisch orthodox "wird" ? Was muss man da machen ?

...zur Frage

"H&re Babylon". Gehören alle Religionen dazu, ausser die Leitende Körperschaft von Zeugen Jehovas?

"Ich respektiere Deine Glaube [ehrlich]. Dennoch bin ich überzeugt, dass ich auf den richtigen Weg bin".

So etwa in diesem Ton, könnte Dir jeder Zeuge Jehovas sagen, wenn Du nicht zu denen gehörst.

Klingt vorerst schön für die Ohren. Doch was meinen die Zeugen Jehovas mit "H&re Babylon" im Hinterkopf?

Nehmen wir an du bist Praktikante Katholikin. Oder überzeugte Christ Orthodox. Vielleicht Reformierte, oder sogar Gläubiger Muslime. Oder Du gehörst zu den Freikirchliche Gemeinden. Was ist wenn Du doch zu Buddhismus- oder einfach- zu irgendwelcher andere Religion gehörst-ausser die von Zeugen Jehovas? Denkst Du die Zeugen Jehovas glauben nicht daran, dass es eine "H&re Babylon" gibt und DU gehörst auch dazu, wenn Du nicht daraus kommst und absolut Gehorsam gegenüber die Leitende Körperschaft der Zeugen Jehovas wirst?

Oder denkst Du wirklich die Zeugen Jehovas sind wirklich tolerant gegenüber andere Religionen?

Was glaubst Du, was die Zeugen Jehovas mit dem Stichwort,- "H&re Babylon"- im Hinterkopf denken, wenn die zu Dir kommen (angeblich) das "Gottes Königreich" verkündigen wollen?

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?