Was ist der Unterschied zwischen Orientierungskursen, Grundkursen und Leistungskursen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Grundkurse nehmen 2-3 Schulstunden pro Woche in Anspruch, sie sind die normalen Fächer.

Fächer, für die man ein besonderes Interesse hat oder in denen man besonders gut ist, wählt man als Leistungskurs. Die schlagen meist mit 5 Std. / Woche zu buche und werden auf höherem Niveau geführt als das selbe Fach im Grundkurs. LK hat man je nach Bundesland 2-3 Stück.

(Leistungs)Orientierungskurse (LOK) geben einen Vorgeschmack auf einen Leistungskurs, damit man leichter abwägen kann, ob man seine LK im richtigen Fach wählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrQue
25.12.2015, 16:06

Also gibt es in der Einführungsphase zuerst nur Orientierungskurse und dann in der Qualifikationsphasen die Leistungskurse, die man mithilfe der Qualifikationsphas, wählen kann ? ;)

0

Was möchtest Du wissen?