Was ist der Unterschied zwischen Organischer und Nicht Organischer Schlafstörung?

3 Antworten

Organische Schlafstörung bedeutet, dass es bei dir irgendwelche körperlichen (organischen ) Gründe dafür gibt, dass du nicht schlafen kannst.  Du hast ein gesundheitliches Problem, dass dich am Schlafen hindert. Bei einer nicht organischen Schlafstörung liegt das z.B. daran, dass du irgendwie nicht loslassen kannst, immer wieder über die Ereignisse des Tages nachgrübelst und deswegen nicht schlafen kannst. Oder du hast grosse Probleme und Sorgen, die dich einfach nicht schlafen lassen, weil du deswegen unruhig und ängstlich bist und nicht in den Schlaf findest.

Ein wenig einfach ausgedrückt:

Eine organische Schlafstörung hast du dann wenn du dir in den Finger geschnitten hast und die Schmerzen dich wach halten.

Eine nicht organische Schlafstörung besteht dann, wenn die Nachbarn so laut Party machen, dass du nicht schlafen kannst.

Weißt du was Organe sind? Heißt eher körperlich und nicht organisch psychisch

Was möchtest Du wissen?