Was ist der Unterschied zwischen Nektar und Saft?

1 Antwort

Also Fruchtsaft muss immer 100% Fruchtanteil beinhalten. Entweder der echte, reine Saft wird direkt abgefüllt, nach dem Erhitzen (Haltbarmachung), was aber selten vorkommt(ich glaub, die heißen dann "Direktsaft"), meist aber wird der reine Saft nach dem Keltern erstmal verdickt, dann konserviert durch Erhitzung, später wird dann aber wieder Wasser zugefüllt, bis das Fruchtfleisch/Flüssigkeitsverhältnis wieder wie ursprünglich ist. Das darf nach dem Abfüllen also auch "Saft" genannt werden. Nektar hingegen enthält immer einen höheren Wasseranteil als Saft. Nektar ist also immer verdünnt. Saft ist hochwertiger, Nektar minderwertiger.

Was möchtest Du wissen?