Was ist der Unterschied zwischen Mondstein und Regenbogenmondstein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

regenbogenmondstein ist ein handelsname für transparenten oder weißen labradorit mit buntem schiller.
labradorit ist ein plagioklas feldspat und gehört zur albit-anorthit mischkristallreihe.

echter mondstein ist orthoklas feldspat und kommt in vielen farben (farblos, weiß, grau, braun, orange, grünlich u.a.) vor.
wirklich feiner mondstein ist farblos und zeigt blauen schiller.

es gibt allerdings eine anzahl anderer weißer oder farbloser feldspate mit blauem schiller (z.b. peristerith, labradorit, albit u.a.) die nicht leicht von orthoklas zu unterscheiden sind und die im handel deshalb auch oft als mondstein bezeichnet werden.


mondstein aus sri lanka - (Edelsteine, Heilsteine, Mondstein) alpiner mondstein aus dem zillertal - (Edelsteine, Heilsteine, Mondstein)

leider haben wir derzeit kein foto eines "regenbogenmondsteins".

die abbildungen zeigen einen weißen labradorit mit blauem schiller und einen bunt schillernden schwarzen labradorit ("spektrolith").

hätte der weiße stein den bunten schiller das schwarzen steins, so wäre es ein "regenbogenmondstein".

weißer labradorit - (Edelsteine, Heilsteine, Mondstein) spektrolith - (Edelsteine, Heilsteine, Mondstein)

Was möchtest Du wissen?