Was ist der Unterschied zwischen Marxismus und Kapitalismus?

1 Antwort

Marxismus bedeutet eigentlich eine Ideologie die auf den Gesellschafts- und Wirtschaftstheorien von Karl Marx fusst. Kapitalismus dagegen ist ein Wirtschaftssystem das auf den Grundlagen von Privateigentum und dessen Akkumullation, Freihandel und Eigennutz über Gemeinnutz fundiert. Marx hat den Kapitalismus seiner Zeit kritisiert und ihn als ein fehlerhaftes und nicht nachhaltiges System gesehen das überwunden werden muss. Für ihn hatte der Kapitalismus nur die Funktion eines Zwischenschrittes auf dem Weg zur Entwicklung des Kommunissmus der am Ende der wirtschaftlichen und gesellschafttlichen Entwicklungsgeschichte. Nach Marx führte der Kapitalismus zu einem Konflikt zwischen den Arbeitern und dem Bürgertum, die nach Marx die Arbeiter ausbeuteten. Dies würde zur Folge haben dass ein Klassenkampf zwischen diesen Gruppen ensteht was letzendlich zur Revolution und dem Ende des Kapitalismus führen würde.

Was möchtest Du wissen?