Was ist der Unterschied zwischen Manga und Animes!?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ganz einfach:

  • Manga sind japanische Comics
  • Anime sind japanische Zeichentrick- / Animationsfilme und -serien

Und jetzt etwas genauer ^^

Manga ist genau genommen der japanische Begriff für Comic, weswegen in Japan damit alle Arten von Comics gemeint sind, also auch amerikanische und europäische Comics. Außerhalb Japans meint man damit aber eigentlich nur aus Japan stammende Comics. Für uns gibt es da auch eine kleine Besonderheit: Manga werden von hinten nach vorne und von rechts oben nach links unten gelesen.

Anime ist eine Abkürzung des japanischen Lehnwortes "animeshon", welches vom englischen Begriff "Animation" stammt. Somit verhält es sich auch hier so, dass in Japan damit alle Arten von Zeichentrick (Cartoons)- und Animationsfilmen gemeint sind, aber Außerhalb nur von aus Japan kommende Animationsfilmen die Rede ist. 

Viele Anime basieren auf Manga, aber auch auf Visual / Light Novels, Spiele und Romane. Dasselbe gilt auch für Manga.

12Cyan12 13.03.2015, 09:16

Besser haette ich es auch nicht ausdruecken koennen ! Sehr gute zusammenfassende Erklaerung.

0

Anime ist japanischer Zeichentrick,  Manga sind japanischer Comic das was Manga von westlichen Comic unterscheidet ist der Zeichenstil und wie der Manga gelesen wird nämlich von hinten nach vorne.

also vom aussehen her die augen bei anime sind die augen wenig anders als bei mangas sonst finde ich keinen unterschied 

anime- Animiert- Bewegen- also Filme, Manga sind die Zeichnungen

Animes sind die Serien, z.B Pokémon hast du doch bestimmt im Fernsehn gesehn, das war der Anime. Aber es gibt auch ein Comic und das ist dann der Manga

Manga=bücher lesen, Anime=schauen

Was möchtest Du wissen?