Was ist der Unterschied zwischen MännerSpgat,Längsspagat&Frauenspagat

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also Männerspagat ist der, wo man die beine gestreckt hat und nach vorne schaut, also ein bein nach rechts und eins nach links. ein Frauenspagat ist der, wo man ein bein nach vorne und eins nach hinten hat. und der längsspagat... ich schätze mal das ist der selbe wie frauenspagat ;)

Celly12 14.06.2011, 19:39

Ja aber ich meinte warum hast das Frauen- und männerspagat?

0
Annaj15 14.06.2011, 19:39

hier das hat einer in einem anderen forum geschrieben: Beim sogenannte Frauenspagat (Querspagat, Bild links) hängt die Ausführung in erster Linie von der Dehnfähigkeit der Hüftmuskeln und der Kapsel (bzw. den Bändern) des Hüftgelenkes ab. Im Einzelnen müssen beim vorderen Bein die hinteren Oberschenkelmuskeln (ischiokruralen Muskeln) dehnfähig sein, beim hinteren Bein vor allem der Lenden-Darmbeinmuskel und die „vorderen“ Adduktoren (langer und kleiner Adduktor). Beim „Männerspagat“ (Seitspagat, Bild rechts) hängt der Erfolg außer von der Dehnfähigkeit der Adduktoren in erster Linie auf von der knöchernen Umgebung des Hüftgelenkes ab. Aus diesem Grunde kann man den Querspagat bei ausreichendem Dehnungstraining in jeden Fall lernen, beim Seitspagat verhindert dies häufig ungünstige knöcherne Bedingungen. (Die Bilder stammen von einer Bildsuche im Internet.)

0

Was verstehst du nicht? Männerspagat = Bein links und rechts, Frauenspagat = Bein nach hinten und vorne

Celly12 14.06.2011, 19:38

Ja aber ich meine warum heißt das so?

0

Was möchtest Du wissen?