Was ist der Unterschied zwischen Lohnsteuer und Einkommensteuer?

3 Antworten

Theoretisch gibt es keinen. Die Einkommensteuer ist auch die Lohnsteuer. Im Prinzip spricht man dann von Lohnsteuer, wenn es nur Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit gibt. Denn man erhält ja einen Lohn. D.h. der Lohn wird besteuert. Wenn mehrere Einkunftsquellen zusammenkommen, das Finanzamt unterscheidet 7 Einkommensarten, sagt man Einkommensteuer.

Lohnsteuer ist eine Form der Einkommensteuer. Sie betrifft die lohnabhängig Beschäftigten bis zur Einkommensgrenze von..... Euro. Ab dann ist die Einkommensteur als solche fällig. Selbständige und Freiberufler zahlen in aller Regel Einkommensteuer!

Grundsätzlich erst mal: Keiner. Es sind zwei verschiedene Namen für ein und die selbe Steuer. Die Unterscheidung kommt aus dem Arbeitsverhältnis: Ein Arbeiter erhält einen "Lohn", zahlt also auch "Lohnsteuer". Ein Angestellter erhält ein "Gehalt", hat demzufolge ein "Einkommen", zahlt also "Einkommenssteuer".

Nachtrag: Ähnlich verhält es sich bei der "Mehrwertsteuer": Der Käufer zahlt 19% "Mehrwertsteuer" auf eine Ware, der Verkäufer kassiert diesen Betrag für den Staat ein, bei diesem Vorgang heißt diese Steuer dann "Umsatzsteuer", weil der Händler sie auf seinen Umsatz berechnet. Dann muss der Händler diese Steuer monatlich oder vierteljährlich vorab schon mal ans Finanzamt überweisen und deshalb fällt sie in seiner Buchhaltung in die Rubrik "Vorsteuer". Es ist aber immer dieselbe Steuer.

0

Einkommensteuer / Lohnsteuer hab kleine Frage

Hallo, ich hatte ganz normal vor wie jedes Jahr meine Lohnsteuer zu machen! Mir wurde aber gesagt dass ich (ich habe seit Mai 2014 ein Haus gekauft/erworben) ich NUN eine Einkommensteuer-Erklärung machen müsste! a) ist das so? b) ich habe seit Mai 2014 das Haus: Was genau muss ich nun machen (halbe Lohnsteuer und halbe Einkommensteuer?) ? ja ich weiß. . . am einfachsten zum Steuerberater ; hab ich aber keine Lust drauf !

Danke für Hilfreiches!

...zur Frage

Bei Amazon etwas kaufen ohne Kreditkarte oder Bankkarte?

Hallo ich wollte etwas über Amazon kaufen aber ich möchte sehr ungerne meine Bank Informationen geben da ich selbst vor 2 Jahren paar Probleme mit online Einkäufe hatte möchte ich es nicht mehr mit Bank Informationen.
Meine Frage ist jetzt, bei Saturn findet man Gutschein karten wie bei iTunes die 50€ kosten kann ich mir solche Karten kaufen und dann wie bei ITunes bezahlen ohne Kreditkarte oder Bank Informationen denn wenn ich bei Amazon was kaufen will kommt dann das (siehe Bild)

Muss ich da nur denn Gutschein-Code eingeben oder muss ich auch denn Kreditkarte oder Bank Informationen geben?

Vielen Dank

...zur Frage

Einkommenssteuer vs. Lohnsteuer

Ich versteh nicht wirklich den Unterschied zwischen Einkommenssteuer und Lohnsteuer. Lohnsteuer ist eine Steuer aus Einkommen aus nichtselbstständiger Arbeit, okay, aber auf was wird dann die Einkommenssteuer bezogen? Wird diese nochmal auf das Einkommen aus nichtselbstständiger Arbeit bezogen???

...zur Frage

Einkommensteuer Nachzahlung?

Ich habe grade meine Einkommensteuererklärung gemacht und Elster errechnet mir, dass ich knapp 1400€ nachzahlen müsste.

Ich habe 4800,-€ Lohnsteuer gezahlt 2013 und festgesetzt werden ca. 6100,-€ Einkommensteuer.

Wie kommt das zustande?? Ich habe einmal die Jahre davor verglichen und habe immer im Verhältnis wie 2013 schon weniger Lohnsteuer als festgesetzte Einkommensteuer laut Online-Rechner gezahlt, musste aber nie was nachzahlen.

Wo ist da also der Haken? Rechnet Elster nicht richtig?

...zur Frage

Problem bei Rentenendwertberechnung Finanzmathematik?

Hallo zusammen,

Und zwar hänge ich einer Finanzmathematikaufgabe fest, kann mir dabei jemand helfen?

Bestimmen Sie die Endwerte der folgenden Renten bei einer jährlichen Verzinsung von i = 6%: c. 100 € am Beginn jedes Quartals, Laufzeit 5 Jahre

Es handelt sich ja um eine unterjährige, vorschüssige Verzinsung. Laut Formelsammlung findet dann folgende Formel Anwendung, die eingesetzt so aussehen würde:

R = 100 * (1.015^20 -1) / 0,015 * 1,015 = 2347.05€

Laut Lösung soll aber 2338,78€ rauskommen.

Kann mir jemand sagen welcher Faktor noch fehlt um auf den Betrag zu kommen? Oder ist die angegebene Lösung vielleicht falsch?

Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Berechnung Einkommensteuer und Lohnsteuer

Hallo Community, meine Frage kommt ab und zu einmal vor, jedoch fehlt eine für mich befriedigende Antwort.

Ich bin freiberuflich selbständig und habe meinen Einkommensteuerbescheid für 2011 bekommen. Das zu versteuernde Einkommen ist nach Abzug der Sonderausgaben mit 12.683 Euro festgesetzt. Die Einkommensteuer soll darauf nach Grundtarif 854 Euro betragen.

Gebe ich die 12.683 in den BMF Online-Rechner mit Grundtabelle ein, stimmen die 854. Aber: gebe ich die 12.683 Euro in einen Brutto-Netto-Rechner ein (z.B. Spiegel, BMF o.ä.) dann kommt eine Lohnsteuer von 337 Euro heraus.

Warum ist bei gleichem Brutto-Einkommen und nur einer Einkommensart die Einkommensteuer höher als die Lohnsteuer? Warum erscheint bei der Grundtabelle ein Betrag von 854 Euro, was beim Brutto-Netto-Rechner einem Brutto von 15.600 entspräche.

Das ist doch auch nicht mit Freibeträgen bei der Lohnsteuererklärung erklärbar?

Ich freue mich über etwas klar Erhellendes.

Grüße RO

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?