Was ist der Unterschied zwischen Logopäden und Sprachtherapeuten (Dipl. Sprachheilpädagogen)?

1 Antwort

Im Grunde genommen gibt es keine Unterschiede zwischen Logopäden und Sprachtherapeuten. Lediglich die Länge des Studiums ist unterschiedlich: Logopäde: 3 Jahre Logopädenschule, Sprachtherapeut 5 Jahre Universität. Beide Gruppen behandeln Stimm- und Sprachstörungen.

Danke

0

Was möchtest Du wissen?