Was ist der Unterschied zwischen linearer und degressiver Abschreibung bei der Buchführung?

1 Antwort

also bei der linearen abschreibung wird jedes jahr der gleiche wert vom jeweiligen Buchwert abgezogen. Dieser wert richtet sich nach den Nutzungsjahren Anschaffungskosten*100/Nutzungsjahre=Abschreibungssatz

bei der degressiven abschreibungs kann der abschreibungswert höher sein jedoch höchstens 20% bei der degressiven abschreibung richtet sich der abschreibungssatz nach dem letzten Buchwert.

Also linear: Abschreibungssatz von den Anschaffungskosten und jedes jahr gleich

degressiv: Abschreibungssatz vom letzten Buch-/restwert und mit höchstens 20% (so ändert sich der abschreibungssatz jedes jahr und wird von jahr zu jahr kleiner)

ich hoffe du verstehst es

Was möchtest Du wissen?