Was ist der Unterschied zwischen Krebsen und Krabben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Krebse oder Krebstiere (Crustacea) bilden mit weltweit beinahe 40.000 Arten eine sehr große Gruppe innerhalb der Gliederfüßer (Arthropoda), die als Unterstamm geführt wird. Die Angehörigen dieser Gruppe zeichnen sich vor allem durch eine extreme Formenvielfalt aus, die als Anpassung an die verschiedenen Lebensräume und Lebensweisen entstanden sind.

Die Krabben (Brachyura) - auch echte Krabben oder Kurzschwanzkrebse - sind mit ca. 6800 Arten die größte Infraordnung der Ordnung Zehnfußkrebse. Die meisten Arten leben im Meer, einige aber auch im Süßwasser oder an Land. Krabben haben einen zu einer kurzen Schwanzplatte umgebildeten Hinterleib (Pleon), der umgeklappt unter dem Kopfbruststück (Cephalothorax) liegt - der Zwischenraum dient bei den Weibchen als Brutraum.

Quelle:http://de.wikipedia.org/wiki/Krebstiere

0

Krabben sind einfach nur eine unterordnung der Krebse! Krabben sind also im grunde auch krebse. sie haben meistens deutlich größere scheren, und die meisten können auch nicht schwimmen, weil (außer schwimmkrabben) sie keinen schwanzfächer (wie zB. garnelen, die krebse sind) haben.

Ganz einfach, Krebse haben Scheren wie der Hummer und Krabben keine ;-)

Was denkt ihr über Nahtoderfahrungen und das Leben nach dem Tod ?

Ich beschäftige mich derzeit mit diesem Thema , da ich das Buch von Dr. Eben Alexander lese : Ein Neurochirurg der nach seiner Zeit im "Himmel", als sein Gehirn nach einer bakteriellen Meningitis klinisch "funktionsunfähig" war, über seine Erfahrungen spricht.

Ich dem ganzen allerdings noch nicht viel anfangen, auch wenn er versucht seine Erfahrung "wissenschaftlich" zu begründen, dies aber nicht wirklich funktioniert. Sicher, ein Leben nach dem Tod wäre etwäs wunderschönes aber kann das überhaupt der "Wahrheit" entsprechen ?

Eines meiner Probleme mit Nahtod Erfahrung und Leben nach dem Tod Allgemein (v.a die Auffassung von "Abrahamischen Religionen") ist die Sonderstellung des Menschen. Es rückt den Menschen in ein "besonderes Licht" , obwohl wir doch nur ein Produkt der Evolution sind . Wann haben wir aufgehört Tier zu sein ? Gar nicht ! Weil wir immer noch eines sind und deshalb müsste der Himmel, das Jenseits und alles andere spirituelle ja für JEDES Lebewesen gelten und doch werden Himmel und Das Leben nach dem Tod immer als etwas menschliches dargestellt. Wie funktioniert das Jenseits für andere Lebewesen ? Für Bakterien ? Pflanzen ? Reptilien?

Auch die zwei anderen "Kränkungen der Menscheit"(die kosmologische von Kopernikus und die psychologische von Freud) entziehen dem Menschen ja seine Sonderstellung!

Wie ist eure Meinung zu dem Thema ?

...zur Frage

Kloßgefühl im Hals starker Würgereiz?

Hallo Community ich hoffe jemand von euch kennt das gefühl oder kann mir zumindest positives feedback geben weil ich eine ziemlich ängstliche Person bin. ich habe ziemlich starken würgereiz der durch dieses "Kloß im Hals" verursacht wird. Ich habe keine schmerze und auch kein schleim. Und ich muss mich nicht dauernd räuspern und auch nicht husten. Nur habe ich das gefühl das da ein Fremdkörper drinnen steckt oder Luft (wie zb wenn man kohlensäurehaltige getränke trinkt)  den ich einfach nicht runterkrieg und wenn ich dann versuche diese Luft "rauszurülpsen" habe ich das gefühl dass ich jetzt brechen muss. Mir ist aber auch nicht schlecht. Also es kommt hoch und ich versuche es rauszubrechen aber 1.tens es kommt nichts raus zum würgen aber selten säuerlich bitterer geschmack und 2.tens sobald ich nach dem "versuchten würgen" schlucke ist wieder dieser "Kloß" da. Es macht mich wahnsinnig seit Tagen geht das schon so. Ich rauche ausserdem seit ca. 4 Jahren und bin 20 Jahre alt. Ich habe ausserdem eine Schilddrüsenunterfunktion aber an den Knoten liegt das nicht weil ich den Unterschied schon kenne wenn sie mal anschwillen sollten. Ich denke bei sowas gleich an Kehlkopfkrebs oder speiseröhrenkrebs und alles was mit Krebsen und Tumoren zutun hat. D.h ich gehe immer vom schlimmsten aus und das macht mich noch verrückter. Weiß einer von euch was ich tun kann? Oder zumindest woran das liegen könnte? :S Danke schonmal im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?