Was ist der Unterschied zwischen Konfidenzintervall und statistischer Test?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei den Konfidenzinterallen geht es darum, einen Bereich anzugeben in der eine statistische Kennzahl der Grundgesamtheit (!) liegt - das ganze mit einer gewissen Sicherheit.
Tests kann man sich vorstellen wie eine Wette. Man geht eine Wette ein, dass eine gewisse Hypothese mit der Sicherheit x% zutrifft. Der Test liefert dann die Antwort, ob diese Vermutung richtig wäre mit der gegebenen Sicherheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Statistischer Test ist ein Test an eine Statstik, wie der aussieht kann stark variieren. zB Wilcoxon-Test oder Hypothesentest
Der Konfidenzbereich ist lediglich eine Einschränkung deines Test, da du nie zu 100% eine Aussage treffen kannst. Meist liegt er bei 95%

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal vermuten: beim Konfidenzintervall testest Du keine Hypothesen, bei statistischen Tests schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?