Was ist der Unterschied zwischen Klima, Witterung und Wetter - nur der Beobachtungszeitraum?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klima ist der langfristige Zustand. In der Regel 30 Jahre.

Witterung ist der kurzfristige Zustand (einige Tage oder Wochen).

Wetter ist der gegenwärtige Zustand (Stunden, Tag). 

Der Beobachtungszeitraum ist die Zeit (10 Minuten) vor dem Beobachtungstermin. - In der Zeit geht der Wetterbeobachter meist raus und schaut sich das Wolkenbild an. 

Hi Thomas,

Klima ist langfristig, Witterung war gestern und Wetter ist heute - alles klar?

Einen klimawittrigen Wettergruß send ich dir ;-)

Was möchtest Du wissen?