Was ist der Unterschied zwischen Ibuprofen und Ibruflam

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

in Ibuflam (so heißt das Mittel von Winthrop) ist der Wirkstoff Ibuprofen drin. ich selber nehm die 400er. Wie alles in dem Bereich möglichst selten nehmen (danach mind 8 Std Pause bis zur nächsten Einnahme). Wenn aber alle Stricke reißen, hast Du den Vorteil, dass Du es (im gegensatz zu ASS) mit Paracetamol kombinieren kannst, also: Ibuprofen, nach 4 Std Paracetamol, nach weiteren 4 Std wieder das erste.

Hallo Zornheim,

Ibuprofen ist ein Wirkstoff. Und es gibt eine große Zahl von Medikamenten, die diesen Wirkstoff enthalten.

Ibuflamist ein Beispiel, genau wie Dolormin Extra.

Die Dosierung wird vom Arzt festgelegt. Sie unterscheidet sich von Fall zu Fall.

Bei Zahnschmerzen helfen oft bereits 200 mg. Bei Kopfschmerzen nimmt man 400 mg.

Wenn die Schmerzen länger andauern, kann man 3 mal täglich 400 mg nehmen. Wenn das nicht genügt, kann der Arzt mehr verschreiben. Aber dann muss er vorher einige Risiken ausschließen.

Liebe Grüße,

Bruno

Hallo Zornheim,

Ibuflam ist ein Generika und hat den gleichen Wirkstoff wie Ibuprofen. Ibuflam ist billiger als das Originalpräparat Ibuprofen. Ibuflam 400 mg sollte höchstens 3 mal täglich eingenommen werden. Dein Arzt setzt die Dosierung fest. Bei längerer Einnahme von Ibuflam kann es zu Nebenwirkungen kommen (sh. Packungsbeilage) und sollte vorab vom Arzt abgeklärt werden. Alles Gute, lG

Ist so ziemlich dasselbe, denke ich. Nur von unterschiedlichen Herstellern.

Verschiedene Hersteller Grundwirkstoff gleich.

Was möchtest Du wissen?