Was ist der Unterschied zwischen Hinduismus und den anderen Religionen?

8 Antworten

Grüß Dich ghostrider1000!

Religionen können unterschieden werden:

1) Vielgötterglaube - Polytheismus (z.B. Hinduismus)

2) Eingottglaube - Monotheismus (Judentum, Christentum, Islam)

3) Animistische Religion - https://de.wikipedia.org/wiki/Animismus_(Religion) 

4) Unitarismus - Bitte googeln, (Wikipedia) das ich nur einen Link hineinstellen kann

5) Gottlose Religionen, die aber kein Unitarismus sind (Shintoismus(Japan), Voodoo, Taoismus, Buddhismus, diverse Naturreligionen)

Es existieren Religionen mit personaler Gottesvorstellung (Judentum, Christentum, Islam), solche mit personifizierter (viele Naturreligionen, antike griechische und römische Religion, volkstümliche Formen des Hinduismus) und mit apersonaler Gottesvorstellung (Buddhismus). Daneben gibt es Religionen, die keine Gottesvorstellung haben, wie beispielsweise den Hînayâna-Buddhismus. Diese werden manchmal als atheistische Religionen bezeichnet; sie sind jedoch nicht mit atheistischer Weltanschauung zu verwechseln.

Soviel fällt mir erst einmal ein. Aber ich denke, Du könntest das auch selbst im Netz recherchieren. Mach Dir selbst die Arbeit.

Herzlichen Gruß

Rüdiger

Jede Religion hat ihre eigenen Glaubensansichten, die sich voneinander abgrenzen. Da musst du dich halt mal informieren und vergleichen. Das hier aufzuzählen würde wirklich en Rahmen sprengen.

Im Hinduismus gibt es viele Götter, anders als im Islam oder Christentum, wo du nur einen Gott hast. Das ist so ziemlich der bedeutendste Unterschied ;)

Hinduismus ist eine polytheistische Religion im Gegensatz zu den anderen großen Religionen.

Du vergleichst die Religionen. Das ist viel zu komplex und kann dir hier niemand machen. Deine Hausaufgaben musst du selbst machen. Das dürfen wir nicht. Lies mal die Richtlinien. Du kannst die unterschiedlichen Religionen im Internet finden.

Was möchtest Du wissen?