Was ist der Unterschied zwischen Haare tönen und färben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei einer tönung wird die farbe sozusagen um jedes einzelne haar herumgelegt und sie wäscht sich wieder aus(kommt auf die tönung an nach wievielen haarwäschen) 

Bei einer färbung wird die haarstrucktur angegriffen und die pigmente verändert, dass heist das haare die gefärbt wurden so bleiben und mann immer den Ansatz nachfärben muss. 

Eine tönung ist dasshalb viel schonender für das haar und mann kann ehr zwischen farben wariiren 

LG xxfeliaxx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tönen lässt deine Haare auf der gewünschten farbe glänzen und hält nicht lange wird nach jedem waschgang weniger. färben bleibt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ClaireTonia
20.02.2016, 17:09

Vielleicht kannst du mir helfen. Ich habe meine Haare noch nie gefärbt. Hab dunkelblonde Haarfarbe. Möchte sie braun färben, hab aber Angst dass es nicht zu mir passt. Ist Tönung eine Lösung?

0
Kommentar von ClaireTonia
20.02.2016, 17:17

cool :) und gibt es beim Tönen auch die Gefahr, dass die Haare einen Grün-oder Orangestich bekommen, wenn ich verschiedene Töne ausprobiere?

0
Kommentar von ClaireTonia
20.02.2016, 17:34

okay danke für den Tipp :)

0

Was möchtest Du wissen?