was ist der unterschied zwischen gucken und kucken?wann gebraucht man jeweils das andere?

7 Antworten

Ich meine "kucken" ist norddeutsch. Beides ist zwar richtig und auch im Duden, aber "gucken" ist geläufiger.

Es gibt nicht zwei, das Verb heißt "gucken". "Kucken" ist eine dialektale Nebenform oder auch einfach mal eine falsch geschriebene Version.

Kucken gibt´s im Deutschen nicht, nur in der Umgangssprache. Richtig ist gucken.

"Kuck mal wie der Kuckuk kuckt"

49

Sorry, natürlich "Kuckuck" mit ck hinten.

0

Was möchtest Du wissen?