Was ist der Unterschied zwischen Girokonto und Geschäftskonto?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Unterschied ist, ein Girokonto lautet auf einen einzelnen Namen, ein Geschäftskonto hat den Firmennamen und mehrere Leute sind kontoberechtigt. Aber das Geschäftskonto ist von der Struktur wie ein Girokonte (Tagesgeldkonto). Das bedeutet, dass jederzeit Überweisungen, Auszahlungen usw. möglich sind. Im Gegensatz zu einem Festgeldkonto, bei dem Das Kapital für längere Zeit "fest" auf dem Konto bleiben muss. Bei der Bank wird man Dich bzw. Euch entsprechend beraten.

coolness34 19.02.2015, 18:18

Nochmal zum Verständnis ein Geschäftskonto kann sehr wohl mit 4 Kontoberechtigten laufen? ein Girokonto nicht?

danke :D

0

Hallo,

grundsätzlich ist ein Girokonto ein Konto über den der Zahlungsverkehr abgewickelt wird (egal für wen oder was oder zu welchem Zweck).

Ein Geschäftskonto dient nicht Privaten Zwecken und ist häufig höher bepreist als Privatkonten. Es wird auch intensiver genutzt.

Ein Gemeinschaftskonto wäre in diesem Fall -nicht- angebracht, denn es sollte ja auf die GbR laufen.

Schöne Grüße

Was möchtest Du wissen?