Was ist der Unterschied zwischen Gelsemium d12 und Argentum nitricum c30 (also gegen was es jeweils hilft. ZB Prüfungsangst?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da gibt es keinen Unterschied, es ist beides reiner Zucker.

Wenn du Prüfungsangst hast, kannst du einfach eins von beiden nehmen - und wenn du fest daran glaubst, hilft es auch. Das nennt man Placebo-Effekt.

Du könntest auch einen "Glückspullover" anziehen oder einen Talisman mitnehmen, das wirkt genauso.

Bei googel wirst Du Antworten finden z.B. hier wird es recht gut erklärt:

http://www.apotheke-homoeopathie.de/mittel

dort gibst Du in die Suchfunktion dann die von Dir gewünschten Mittel ein und wirst selbst entscheiden müssen welche für Dich passen .

Allgemein wirst Du hier auf Gutefrage viele Gegner der Homöopathie treffen die steif und fest behaupten, dass Globuli eh alle gleich - weil eh nur Milchzucker nachweisbar ist - sind und somit eh nichts nutzen . 

Sie nutzen nichts  - ein wissenschaftlicher Beweis liegt nicht vor - vor allem sind sie danach dann für die hier antwortenden großer Betrug, weil eben keine Wirkstoffe mehr nachweisbar sind, sie daher nur Kosten verursachen, blah,blah,blah.

Was "der Unterschied" zwischen Argentum Nitricum und Gelsemium  wirklich ist wirst Du daher also sicher nicht hier finden . 

Ich kenne jetzt nur die Ausgangsstoffe Argentum ist ursprünglich ein Mineral Silbernitrat, Höllenstein während Gelsemium  - Gelber Jasmin
Wurzel der Giftpflanze ist

gefunden auf: http://www.apotheke-homoeopathie.de/mittel/gelsemium

gefunden auf: http://www.apotheke-homoeopathie.de/mittel/argentum-nitricum

Ich kann Dir nur einen anderen Tipp geben und zwar Schüssler Salze. 

Spontan würde ich Dir bei z.B.Prüfungsangst Schüssler Salze die 5 (Kalium Phosphoricum) in D12 empfehlen. (Ich nehme immer vier Stk. mehrmals - ca 6x tägl.-  und lasse sie unter der Zunge zergehen) . 

Bei den Schüssler Salzen soll die D6 für körperliche und die D12 für die Beschwerden der seelischen Beschwerden sein - wie gesagt, man muss schon selbst ausprobieren was einem gut tut.

Beweisbar sind die Wirkungen der Homöopathie und von Schüssler Salzen nicht, Ich bin im Selbstversuch von der Wirkung bei mir jedoch immer wieder verblüfft und überzeugt.

Pangaea 27.02.2017, 16:40

Doch, natürlich sind die Wirkungen beweisbar. Man nennt es den Placebo-Effekt. Ist bei Prüfungsangst durchaus wirksam - aber natürlich nur, wenn man auch vernünftig vorbereitet ist.

2

Was möchtest Du wissen?