Was ist der Unterschied zwischen früherer Eiszeit und heutigem Klimawandel?

6 Antworten

Die Eiszeit erstreckte sich über Jahrhunderte, der Klimawandel geht viel zu schnell vonstatten.

Die früheren Eiszeiten hatten meistens Vulkanausbrüche oder einen Meteoriteneinschlag als Auslöser. Heutzutage ist ein grossteil der erderwärmung auf den Menschen und sein Umweltverhalten zurückzuführen. Aber wahrscheinlich hat eine klimaerwärmung eine Eiszeit in unseren breiten zur Folge. Wir sind auf den golfstrom angewiesen, der bei weiterer erwärmung zu versiegen droht - was für uns eine Eiszeit zur Folge hätte. Wenn kein warmes Wasser mehr in den Nordatlantik kommt, kühlt sich unser Klima ab.

ein Temperaturanstieg von 2 Grad wuerde bewirken, dass die Gletscher schneller abtauen, die Eisbaeren verschwinden, und die Meere um ca. 50 cm ansteigen. 6 Grad Temerapturerhoehung und wir haben Holland unter Wasser....Die Klimaveraenederung sorgt dass es waermer wird, schuld daran sind die CO 2 Ausstoesse und die Schadstoffe die die Industrie und Autos abblasen.....

Was möchtest Du wissen?