Was ist der Unterschied zwischen Flight Simulator X Standard, Professionell und Gold und was kauft man sich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ok, viele Fragen, aber für alle habe ich hoffentlich eine Antwort^^

1: Zu den Versionen:

Standard: Du hast das nötigste, und nicht mehr. Ein paar Flugzeuge, eine mehr oder eher weniger gute Grafik und sonst auch nicht so das wahre.

Professional: Du hast die Standard-Version mit ein paar mehr Missionen und Flugzeugen, eigentlich immer noch ziemlicher Crap.

Gold: Das ist die Professional-Edition mit dem Addon Accerleration-Pack von Microsoft. Und ist ein wenig besser. 

Du solltest dir unbedingt die Gold-Edition kaufen, das Acc-Pack ist Grundvoraussetzung für viele Addons. Schau auch mal auf E-Bay, die Professional liegt bei knappen 20€ neu (Media-Markt, Amazon) und die Gold sollte man eigentlich gebraucht unter 40€ bekommen. 

2: P3D wäre bei dem Budget sicherlich mehr als nur eine Überlegung wert, warte hier auf die Einschätzung von FlyRic, aber P3D wäre sicherlich die beste Wahl (Kurz: Bessere Grafik, P3D ist eigentlich der FSX, nur etwas überarbeitet, Stabiler,...)

3: Zum PC, und das ist das schwierigste:

Ein Laptop ist vollkommen ungeeignet. Ein normaler Laptop ist viel zu schwach. Auf meinem alten Laptop lief der FSX auf 6fps, I7, 4th Gen auf 3,0GHz, 4/8 Kerne/Threads. 

Hier muss eine viel viel Leistungsstärkere Desktop-CPU her, nämlich ein I7 4790k. Dieser ist manchmal in Laptops verbaut, aber dann bist du eher in der Größenordnung 2000+, und das wäre totaler Schwachsinn. 

Außerdem hat der FSX mit Laptops oft ein Problem, die Grafikkarten werden nicht erkannt. An meiner saß ich über 30 Stunden dran, bis die gelaufen ist.... Und auch dann musste man mi atiumdag.dll Fehlern kämpfen... 

Warum muss es denn ein Laptop sein? Vielleicht lässt sich eine vernünftigere Lösung finden, denn für einen PC musst du 800, 900 euro ausgeben für ein wirklich gutes Ergebnis, beim Laptop würdest du bei ähnlicher Leistung bei weit über 2000€ liegen. Aber mal sehen, was man da machen kann^^

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ucanaskme
24.05.2016, 22:53

Cool, danke für die ausführliche Antwort! 

Könntest Du/Sie mir vlt auch einen Vorschlag (am Besten mit Link ...) geben, also zu einem PC?

Und dann nich eine(goffentlich letzte) Frage: Kann ich auch an meinen Laptop einen Desktop anschließen, würde das etwas bringen?

2

Ich werde ja erwartet.... :)

1. Vertrauen. Bei P3D v1 hätte ich dir zugestimmt, das war damals noch sehr unausgereift und kaum besser als ein getweakten FSX. Nun sind wir aber bei der v3.2 und P3D läuft wesentlich flüssiger und stabiler!

Ich kann P3D wirklich nur empfehlen, da du das Budget für einen guten PC hast, solltest du definitiv zu P3D greifen.

Es gibt wirklich nur wenige Addons, die mit P3D gar nicht funktionieren, durch ein Migration-Tool (http://secure.simmarket.com/fsx-to-prepare3d-migration-tool-(de_6365).phtml) können auch alle Scenerys installiert werden.

Kurz oder aufgrund der fehlenden Zeit gesagt: P3D ist ein verbesserter FSX, nicht perfekt, aber besser.

Die Academic-Lizenz bekommst du für 60$. Wenn du also Schüler, Azubi, Student oder vergleichbares bist, nimmst du diese. Rein theoretisch überprüft niemand, daher kann jeder die Academic kaufen. Ich rate allerdings nicht dazu, die Arbeit von Lockheed und überhaupt das Angebot einer Academic-Version soll nicht missbraucht werden. Anstelle der Professional für 200$ rate ich dir zum Developer-Abo, das ist die Professional für 10$/monatlich. Schätzungsweise kommt alle zwei Jahre eine neue Version, für die du neu bezahlen musst, daher lohnt es sich nicht (mehr), die normale Professional zu kaufen. Bedenke: Du hast 60 Tage Rückgaberecht, falls es dir doch nicht "gefällt".

Ich hoffe, ich konnte meinen Teil dazu Beitragen. Für weitere Fragen einfach melden :)

Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ucanaskme
25.05.2016, 16:43

Ok danke!

1

Der Unterschied zwischen Standard und Professionell ist, dass die Pro Version eine überarbeitete Version der Standard Version ist. Zufälligerweise kenne ich den Mann der sich mit der Standard Version auseinandergesetzt hat und daraufhin eine Reihe an Verbesserungsvorschlägen an Mircrosoft geschickt hat um das Programm realitätsgetreuer zu machen. 

Kurz um: Pro kommt der Realität näher (z.B. im Verhalten der Flugzeuge und der Instrumente) , die Standard Version ist eher für Freizeit Spieler die nicht sooo viel Wert auf den Realitätsgrad legen ;)


LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr Flieger, mehr Einstellungen...

Laptp? Vergiss es, nur Computer sind wahres (Selbst mein 1500.- PC hat den FSX auf Mittel bei nur 40 FPS, n'Laptop dann vielleicht 20.

Professionell ist besser als Gold, hat mehr Flieger etc.

FSX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ucanaskme
24.05.2016, 22:39

Danke erstmal!

Lohnt sich die Gold Edition für rund 60€ mehr deiner Meinung nach? 

Und zu dem Laptop: ich könnte den dann doch noch aufrüsten, momentan wären dass 3.2 GHz. (Aber ich gebe zu, PC ist besser, das lässt sich bei mir bloß nicht machen...)und welche grafikkarte bräuchte ich mindestens dafür? (Sodass es gut aussieht, oder geht das wierklich nicht auf Laptop)

1

Was möchtest Du wissen?