Was ist der Unterschied zwischen Euro 2 und Euro 3?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Euro 3 kannst du knicken. Umschlüsselungen auf eine Stufe höher waren öfters möglich (z.B. Fahrzeug erfüllte schon Euro 2 obwohl es nur Euro 1 gab). 

Wenn Euro 2 aber nur erreichbar war wenn ein KLR verbaut wurde -> dann ist Euro 3 außerhalb der Möglichkeiten.

Was willst du mit der theoretisch anstehenden blauen Plakette?

Wohnst du in einer der Städte in denen dies - theoretisch - gerade angesprochen wird?

De Wertverlust von deinem Starlet P8 wird so gering sein -> da hast du bei einem anderen Fahrzeug vermutlich mehr Geld durch den Wertverlust verloren als durch eine Reparatur von deinem Starlet.

Was genau steht denn überhaupt als Reparatur an - und wie teuer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klugshicer
17.06.2017, 08:40

Der Wagen hat ein Faltdach das neu bespannt werden müsste.

Aktuell wohne ich noch nicht in einer der Städte die im Gespräch sind, aber sobald es die Blaue Plakette gibt, wird es nicht lange dauern, bis andere Großstädte nachziehen. 

Auch wenn das heute schwer vorstellbar ist, in spätestens 10 Jahren wird die blaue Plakette in nahezu jeder Großstadt Pflicht sein.

Für ein anderes Auto mit Euro 3, das (abgesehen vom Dach) genauso wenig Beschädigungen, Verschleiß und Rost aufweist, wie mein Starlet, müsste ich mindestens 2000,- hinlegen.

0

Was möchtest Du wissen?