Was ist der Unterschied zwischen einer Zeitreihenanalyse und einer Längsschnittstudie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn mich meine erinnerung nicht trübt, ist zum einen die zeitreihenanalyse eine variante der längsschnittstudie (zusammen mit einigen anderen) und nicht umgekehrt.

wenn die längsschnittstudie die grundformel N (personen) x T (messzeitpunkte) x V (variabeln) vorgibt, dann positioniert sich die zeitreihenanalyse dahingehend, dass sie ein kleineres N, dafür aber mehrere T beinhaltet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LittleLolly96 01.02.2016, 10:17

Dankeschön! Das hilft mir weiter :)

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LittleLolly96 01.02.2016, 10:13

Und wo genau ist jetzt der Unterschied?

0
skyberlin 01.02.2016, 11:05
@LittleLolly96

ganz kurz und grob:

längsschnittstudie: (relativ) wenige messzeitpunkte

zeitreihenanalyse: viele, jedenfalls mehr messzeitpunkte, manchmal sogar kontinuierliche messung

0

Was möchtest Du wissen?