Eine U-Bahn ist laut Betriebsordnung, eine vom übrigem Verkehr unabhängige Bahn, dies kann sowohl oberirdisch (Hochbahn, siehe Hamburg und Berlin) als auch unterirdisch sein (siehe Nürnberg, München). Meisten werden U-Bahnen auch über eine seitliche Stromschiene mit Energie versorgt. Außerdem beschränkt sich die Netzausdehnung überwiegend auf das Stadtgebiet. S-Bahnen hingegen sin Bahnen die sich zumindest einen Teil ihrer Linienführung mit dem Fernverkehr und Güterverkehr teilt. Sie verbindet das Umland mit einer Stadt. Sie kann auch Innerstädtische Aufgaben wahrnehmen (S-Bahn Hamburg/ Rhein-Main/ München/Berlin). Stadtbahnen verbinden die Vorteile von Straßen- und U-Bahnen. Sie fahren innerstädtisch Unterirdich, außerhalb der Innenstadt oberirdich ( U-Bahn Frankfurt, Linien U1-U3 Stadtbahn, Linie U4 bis zur Verlängerung nach Enkheim die einzige richtige U-Bahn in Ffm, Linien U5-U8 Stadtbahn und Linie U9 eher eine Straßenbahn) Straßenbahnen fahren nur oberirdisch und nur innerhalb einer Stadt. Eine Straßenbahn die auch das Umland erschließt sind entweder Zweisystembahnen oder sogenannte Überlandstraßenbahnen beides ist eher selten. Alle diese Bahnen unterscheiden sich auch in Taktdichte und Haltestellenabstand. Während S-Bahnen einen großen Haktestellenabstand haben (bis zu mehreren Kilometern) und der dichteste Takt bei 15 Minuten liegt, haben U-Bahnen meißt einen Haltestellenabstand von etwa 1Km und eine Taktdichte von 10 und weniger Minuten, Stadt-und Straßenbahnen einen Haltestellenabstand von wenigen 100 Metern und eine Takdichte von 5 und teilweiße weniger Minuten. Auch aus rechtlicher Sicht werden S-Bahnen und Stadt-/Straßenbahnen und U-Bahnen nach Unterschiedlichen Ordnungen betrieben. Für S-Bahnen gilt die Eisenbahnbetriebsordnung, für Straßen-/Stadtbahnen gilt die Straßenbahnbetriebsordnung (zeichnet sich durch Blinker an den Fahrzeugen aus). Für U-Bahnen bin ich mir leider nicht sicher welche Betriebsordnung gilt.

Soweit ich weiß, fährt die S-Bahn auf Schienen der DB. Die Schienen anderer Bahnen können andere Breiten haben. In Stuttgart gibt es übrigens Straßenbahnen, die auf den städtischen, schmalen Schienen fahren, und S-Bahnen, die auf den DB-Schienen fahren (nun ja, gab es jedenfalls)

U-Bahnen (Untergrundbahn) fahren im Stadtinneren unter der Erde, S-Bahnen (Schnellbahn) fahren über der Erde und fahren auch in den Stadtumkreis.

Was möchtest Du wissen?