Was ist der Unterschied zwischen einer Sofortüberweisung und Giropay?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lieber Nanmann, liebe Mostwima,

Giropay und sofortüberweisung.de sind beides Anbieter von Direktüberweisungssystemen. sofortüberweisung.de ist im Gegensatz zu Giropay bankenunabhängig. Das bedeutet, während man bei Giropay nur mit einem Online-Banking-Konto der angeschlossenen Banken bezahlen kann, bezahlt man bei sofortüberweisung.de mit 99,7 Prozent der onlinefähigen Bankkonten in Deutschland bei 10.000 Onlineshops. sofortüberweisung.de bietet aber noch mehr Vorteile: Insbesondere die günstigen Transaktionsgebühren, die Minimierung von Rücklastschriften und der schnelle Geldeingang machen sofortüberweisung.de für Händler so attraktiv. Aber auch für den Käufer zahlt sich sofortüberweisung.de aus: Der Shopper bezahlt mit sofortüberweisung.de direkt und ohne zusätzliche Registrierung mit seinen Online-Banking-Daten im jeweiligen Shop. Der Händler erhält sofort eine Zahlungsbestätigung und kann Lagerware sofort verschicken, beziehungsweise Dienstleistungen sofort erbringen. So erhält der Käufer die Ware oder die Dienstleistung bis zu drei Tage früher. Über Bankschnittstellen wird der Betrag direkt und automatisiert vom Konto des Käufers auf das des Händlers transferiert. sofortüberweisung.de entspricht den hohen Sicherheitsstandards von Online-Banking. Der Datenschutz und die Transaktionssicherheit von sofortüberweisung.de wurden vom TÜV Saarland zertifiziert.

Bei weiteren Fragen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.

Liebe Grüße

Lilian Thau Lilian Gwendolyn Thau Marketingleitung/Pressesprecherin fon +49 89 20 20 889-20 mail info@payment-network.com

Payment Network AG Fußbergstr. 1 82131 Gauting / Germany http://www.sofortüberweisung.de

Ich habe allerdings die Erfahrung gemacht, das Sofortüberweisung viel verbuggter ist als Giropay.

0

Bei einer "Sofortüberweisung" gibst Du Deine Bankdaten (inkl. PIN und TAN!) einem Privatunternehmen, das damit die Überweisung auslöst. "Giropay" hingegen leitet Dich direkt zum Online-Banking Deiner Bank weiter, wo Dich wie gewohnt einloggst. Damit scheint mit "Giropay" deutlich sicherer zu sein.

Scheint so. Zudem ist die Weitergabe der Daten teilweise ein Verstoß gegen AGB der Banken.

0

Bei Giropay gibst Du deine Pin und Tan direkt über deinen Bankserver ein, bei Sofortüberweisung werden diese Daten von einem Drittanbieter an deinen Bankserver weitergegeben. Ich denke mal dass dies der größte Unterschied ist. Ansonsten kenne ich auch keinen.

Geld überweisen - was muss ich angeben?

Jemand aus meiner Familie möchte mir gerne Geld überweisen. Welche Nummer muss ich denn aufschreiben? Die IBAN oder die Kontonummer? Auch die Bankleitzahl?

...zur Frage

Wie funktioniert bei guthaben.de die Sofortüberweisung?

Ja ich hab da mal eine Frage. Und zwar wie funktioniert denn bei guthaben.de eigentlich die Sofortüberweisung? Das wollte ich zwar dort über mein Handy machen aber ich bin mir da nicht wirklich sicher. Ist das überhaupt sicher? Und von wo nehmen die eigentlich das Geld? Denn eine Kontonummer oder Bankleitzahl von meiner Kreditkarte wollen die da ja gar nicht. Doch wie machen die das da? Denn geschenkt kriegt man heutzutage ja so gut wie nichts mehr. Deswegen würde mich das mal interessieren ob das überhaupt sicher ist und wie die das dann machen?

...zur Frage

Drang zum finanziellen Erfolg mit eigener Unternehmung?

Guten Abend liebe Internetgemeinschaft,

Ich beginne gleich direkt mit meinem Anliegen.

Seit ich mich erinnere respektive seit meiner Kindheit verspüre ich den Drang, mich mit einer eigenen Webpräsenz (in Form eines Webshops zb.) selbstständig zu machen und soviel Geld, wie nur irgendwie möglich zu erwirtschaften.

Ich denke das ich hier nicht ganz "normal" ticke, da ich auch im Alltag kaum an etwas anderes denke, als wie ich möglichst schnell, möglichst viel Geld verdienen kann.

Für einen Außenstehenden mag sich dies alles bestimmt etwas komisch anhören, wobei ich eigentlich ein ganz normales Leben lebe. Ich arbeite als Elektriker und die Arbeit macht mir enorm viel Spass, besonders das handwerkliche gefällt mir sehr gut.

Trotzdem lässt mich dieses ganze Thema nicht in Ruhe, was mich nun auch zum Kernpunkt meiner Frage bringt: Wie werde ich mit einem Webshop erfolgreich, so dass ich gut bzw. sehr gut davon leben kann?

Kenn sich hier jemand mit dem erstellen eines erfolgreichen Webshop's aus?

Vielen Dank

...zur Frage

Sparkasse Service-Automat keine Kontonummer beim Überweisen?

Ich muss eine wichtige Summe Geld überweisen, die Angaben zur Überweisung sind nur in Kontonummer und Bankleitzahl angegeben.

Das Problem ist, das die Service Automaten in der Sparkasse nur noch IBAN und BIC annehmen, wie soll ich jetzt das Geld überweisen ? Das Geld muss heute noch überwiesen werden.

...zur Frage

Wieso jammern alle Studenten über zu wenig Geld?

Hallo,

ich bin Studentin und das Leben ist finanziell prima zu bewältigen. Das hätte ich früher nie gedacht.

Man kann natürlich antworten, dass nicht alle Studenten Bafög bekommen. Das stimmt, in meinem Fall rede ich aber von denen, die Bafög erhalten.

Es handelt sich um viele Bekannte die täglich jammern, dass sie kein Geld haben. Dazu teils sogar noch von der Familie unterstützt werden.

Ich wohne seit mehreren Jahren ganz allein in der Innenstadt (große Studentenstadt) und habe eine hübsche 45m^2 Wohnung in Uninähe. Kaufe ausschließlich frische Lebensmittel, auch oft vom Markt. Alle 8 Wochen gebe ich rund 150€ für Friseur und Kosmetikerin aus.
Ich habe sogar ein eigenes Pferd.
Finanziell geht es sehr gut und ich spare derzeit auf eine Woche Sommerurlaub.

Als "Einkommen" habe ich Bafög, Kindergeld, Waisenrente und ich jobbe sonntags morgens beim Bäcker, das sind nochmal 200-250€ im Monat.

Ich weiß, dass meine Bekannten alle in einem ähnlichen Bereich liegen vom Geld her. Viele liegen sogar darüber, da sie noch Geld von der Familie bekommen.

Trotzdem kommt niemand zum Sparen, keiner wohnt allein (angeblich zu teuer) und dazu ein Pferd zu finanzieren würde auch keiner schaffen.

Aber warum? Wenn ich frage, ist die Antwort: Das Leben ist eben teuer.
Genauer will ich da auch nicht in den Finanzen anderer Leute rumwühlen. Trotzdem interessiert es mich eben.

Ich gehe nicht feiern, gebe also kein Geld für Alkohol und Partys aus. Aber das wären ja wohl kaum mehr als 100€ und sogar dann könnte man noch zusätzlich sparen, das kann es doch nicht sein..
Und mehr Geld für Essen? Bei frischen Lebensmitteln zahle ich für mich 20-25€ in der Woche. Aber wenn man auch Fertiggerichte kauft, ist es doch eher günstiger?

Bitte klärt mich auf, liebe Mitstudenten. Ich komme da einfach nicht hinter.

...zur Frage

Braucht man IBAN und BIC um von Österreich nach Deutschland zu überweisen?

oder reichen auch die normale Kontonummer + Bankleitzahl?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?