Was ist der Unterschied zwischen einer Regatta- und einer Auftriebsweste? (Wassersport)

1 Antwort

Unterschied, ... zwischen einer Regatta- und einer Auftriebsweste

Es gibt keinen Unterschied. Das sind nur zwei Namen für die gleiche Sache. Der Begriff "Auftriebsweste" ist präziser und technokratischer und bezeichnet ihre Verwendungsziele. Der Begriff "Regattaweste" ist volkstümlicher und bezeichnet ihren Verwendungsrahmen.

Es gibt auch noch "Schwimmhilfe" oder einfach "Schwimmweste". Diese bezeichnen dann im gewerblichen Gebrauch im Regelfall nicht klassifizierte Regatta- bzw. Auftriebswesten. (Es gibt in Deutschland keine Pflicht zum Einsatz genormter Regattawesten. Jeder kann anziehen, was er mag, solange der Mindestauftrieb erfüllt ist.)

Im Vergleich zur Rettungsweste treibt man mit ihnen wie ein Korken im Wasser

Im Grunde unterstützen sie dich nur beim Schwimmen und helfen dir, die gelegentlich schweren Klamotten, gegen die du sonst anschwimmen müsstest, aufzutreiben. Kurz gesagt: Du sollst Kräfte schonen, solange du im Wasser bist.

... sind sie nicht neon-orange und ohne Reflektoren.

Es gibt auch solche Regattawesten. Da sie aber im Regelfall nur unter kontrollierten Bedingungen zum Einsatz kommen (= viele Trainer, Beobachter, Schiedsrichter, etc. - und damit viele Motorboote, die schnell zum Retten vorbeikommen können), und da den Regattawesten-Nutzern schon von der ersten Minute an eingeprügelt wird, sich unter keinen Umständen vom Boot zu entfernen, ist es nicht erforderlich, sie derart auffällig zu gestalten.

Vielen Dank auch für diese Antwort! :-)

Es gibt auch neon-orangene Regattawesten mit Reflektoren.

Ach, das wusste ich auch nicht. Wieder etwas dazugelernt. :-)

0

Stand up Paddling - auch ohne Schein?

Ich suche nach eine Möglichkeit zu paddeln. Ich habe aber keinen Schein und möchte das ohne Begleitung machen.

Ich möchte gerne einen Fluss entlang oder in einem See alleine paddeln.

Geht so etwas?

...zur Frage

Wo kann ich Urlaub am Meer mit Jetski und Boot machen?

Hi , ich bin seit längerem auf der Suche nach einem geeignetem Urlaubsort wo man gut mit dem eigenen Jetski fahren kann . Ideal wäre eine Finca mit zugang zum Meer . Hat jemand zufällig Empfehlungen oder Tips?

...zur Frage

Bootsführerschein - Meer

Hey Leute,

habe mir überlegt den Sportbootführerschein zu machen, in erster Linie habe ich Interesse an JetSki fahren und dafür benötigt man ja diesen. Nun habe ich mich informiert und herausgefunden, dass es getrennt einen Sportbootführerschein für Binnengewässer und einen für Seen gibt. Berechtigt mich einer dieser Führerscheine auch zum Fahren auf'm Meer oder gibt es dafür nochmals eine dritte Variante, die meine gefundene Fahrschule einfach nicht anbietet ?

Liebe Grüße und bereits jetzt großen Dank für Eure Hilfe Giovinco

...zur Frage

norddeich an der nordsee mit dem schlauchboot?

hallo, wollte mal fragen ob es sinn macht mit so einem schlauchboot http://www.amazon.de/Intex-Schlauchboot-Paddelhalterung-Challenger-phthalates/dp/B000Y22BDI/ref=cm_cr_pr_product_top auf der nordsee rumzupaddeln.

also ich weiß, dass ich nicht weit raus fahren kann, dass das fahrlässig ist und würde nur nah am ufer bisschen rumschippern mit insgesamt 2 personen.

lohnt es sich dann überhaupt dann ein schlauchboot extra mit zu nehmen? und ist das überhaupt sicher? oder sollte ich es lieber sein lassen?

danke

...zur Frage

Rettungsweste und Regattaweste...

Hallo Leute, weiß jemand den genauen Unterschied zwischen einer Rettungsweste und einer Regattaweste. Ein Paar Sachen weiß ich schon, wie z.B das die Rettungsweste Schwimmkörper hat usw. Die Rettungsweste wird ja auch als ohnmachtssicher bezeichnet, weil sie Automatisch die Person auf den Rücken dreht. Macht das eine Regattaweste auch oder nicht ? Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?