Was ist der Unterschied zwischen einer Polaren und unpolaren molekülbindung?

1 Antwort

Polare Bindungen entstehen wenn 2 Bindungspartner sehr unterschiedliche Elektronegativitäten aufweisen, sodass das eine Atom die Elektronen stärker zu sich zieht. Dieses trägt folglich eine negative Partialladung während das andere die positive trägt.

Bei einer unpolaren Bindung ist die Elektronegativitätsdifferenz nicht sehr hoch und die Bindung ist quasi nicht polarisiert (oder zumindest nur sehr wenig).

Was möchtest Du wissen?