Was ist der Unterschied zwischen einer Partei und einer Wählergruppe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wählergruppen gibt es in Deutschland zumeist als Freie Wählergruppe XY, das sind Zweckbündnisse, die anlässlich von in der Regel Kommunalwahlen eine Kandidatenliste erstellen und zur Wahl antreten. Im Gegensatz zu Parteien verfügen FWGs über keine feste Infrastruktur, schröpfen also keine Steuerzahler wie dies etablierte Parteien und ihre Stiftungen mit rund 800 Millionen Euro jährlich tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?