Was ist der Unterschied zwischen einer Freistellung und einer Suspendierung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Freistellung = man wird von dem Posten den man gerade ausübt freigestellt, u.U. auch nur auf einen gewissen Zeitraum. Suspendierung = man wird seines Postens enthoben, man darf diesen in dieser Firma nicht mehr ausüben! man muß einen anderen Posten dafür annehmen, was meist mit weniger Bruttolohn vergütet wird. Eine Suspendierung ist meist mit einer Degradierung verbunden ! Bei der Freistellung kann man damit rechnen, daß man wieder die gleiche Tätigkeit bei gleichem Lohn wieder nach der Auszeit antreten darf!

Arbeitsrecht // Freistellung // Urlaub und Überstunden

Guten Tag,

ich habe vor einer Weile eine ordentliche Kündigung erhalten. In dieser Kündigung stadn zum Thema Freistellung lediglich folgendes:

"Wir machen außerdem von unserem Recht Gebrauch und stellen Sie ab sofort unter Anrechnung Ihres Resturlaubes und vorhandener Mehrarbeiszeiten von der Erbringung Ihrer Arbeitsleistung frei"

Nun stelle ich mir die Frage ob dies überhaupt rechtens ist.

Ich habe deswegen auch schon im Internet recherchiert und gesehen dass bei einer Freistellung zwingend angegeben werden muss ob diese widerruflich oder unwiderruflich ist.

Urlaub kann wohl auch nur angerechnet werden wenn die Freistellung unwiderruflich ist und auch im schreiben die Anrechnung sowie unwiderrufliche Freistellung erklärt wird.

Vll kann mir hier ja jemand weiterhelfen und mir sagen ob ich nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses noch Anspruch darauf habe oder nicht.

Vorab vielen lieben Dank und liebe Grüße

...zur Frage

Freistellung unter Anrechnung von Urlaub/Überstunden?

Hallo,

ich habe morgen ein Vorstellungsgespräch und brauche dafür eine Freistellung. Mein Arbeitgeber weigert sich aber vehement, mich zu entschuldigen. Ich habe bereits gekündigt und der Vertrag läuft am 20.07.15 ab. Ich war so sauer, dass ich ihn auf BGB §629 hingewiesen habe. Darauf kam dann nur, dass er mir eine "Freistellung unter Anrechnung von Überstunden/Urlaub" genehmigen kann.

Ist das so rechtens? Weil eigentlich heißt Freistellung doch Freistellung und kein Urlaub..

Ich mein für mich ist es kein Urlaub wenn ich Stress mit dem Vorstellungsgespräch habe. Ich muss da ja auch hinfahren und alles. (weil das ziemlich weit weg ist)

Oder seh ich das alles falsch und er hat doch Recht? Bitte um Hilfe, bin am verzweifeln weil die Stelle echt super wäre! ._.

mfG

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen attischen und antiken Demokratie?

Wir schreiben am Montag eine Klausur und wir müssen wissen was der Unterschied zwischen attischen und antiken Demokratie ist. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Kann man eine "Probezeit" im Untermietvertrag festlegen?

Ich bin gerade aus einer WG ausgezogen und habe da sehr schlechte Erfahrungen gemacht - sowoh persönlich, als auch rechtlich mit dem Vertrag.

Jetzt habe ich eine eigene Wohnung in der ich eine WG gründen will (ja, der Vermieter ist damit einverstanden) und natürlich will ich nicht, dass sich meine schlechte Erfahrung wiederholt. Eine Freundin hat mir erzählt dass man eine Art Probezeit abmachen kann, indem man einen befristeten Mietvertrag mit Möglichkeit auf unbefristete Verlängerung macht. Geht das? Also wäre das legal und gibt es dafür Vorlagen? Ich habe schon eine Mitbewohnerin (mit WG-Erfahrung) gefunden und sie hat noch nie von sowas gehört und will verständlicherweise nicht dass ich die Möglichkeit hätte sie vom einen auf den anderen Tag auf die Straße zu setzen...

Bitte nur antworten wenn ihr euch sicher seid, am liebsten mit Quellen, Danke 😘

...zur Frage

Unterschied zwischen flugarten (biologie)?

Ich habe bald einen boi Klausur und wollte nachfragen wo der unterschied zwischen den Flug Arten Gleitflug, Segelflug und Ruder Flug ist

Freue mich über antworten

...zur Frage

Freistellung von Arbeit?

Bin bereits gekündigt zum 31.12. und unser Betrieb ist nur noch für diese Woche geöffnet. Ich bin (nur) für heute krankgeschrieben und wäre die letzten zwei Tage wie gehabt in die Arbeit gekommen um meine Arbeit korrekt abzuschließen und alles abzugeben an meine Nachfolgerin- da Freitag somit mein letzter Arbeitstag wäre.

Habe eine Rückmeldung vom Chef bekommen, dass ich mir "das absofort sparen kann" (Anspielung auf Krankmeldung?) und bis Ende 2017 freigestellt sei, "Brauchst also nicht mehr hierher zu kommen."

Soll mir recht sein, jedoch hab ich bedenken dass es eventuell Auswirkung auf meine Dezember Abrechnung haben kann? Muss ich zwecks der Freistellung was beachten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?