Was ist der unterschied zwischen einer Einbauküche und einem Küchenblock?

3 Antworten

Als Küchenblock bezeichnet man gewöhnlich eine Küchenzeile (meist 2,70m oder 2,80m breit). Diese enthält die grundlegenden Elemente einer Küche (Kühlschrank im Hochschrank, Unterstrecke mit Herd, Kochfeld und Spüle, manchmal auch mit Geschirrspüler, sowie Hängeschränke mit Dunsthaube). Der Block ist sehr einfach "gestrickt" und meist mit einfachsten Geräten, ohne Zusatzfunktionen ausgestattet. Da er rechts oder links keine Passleisten zum lückenlosen Anschluss an die Wand enthält, sollte man ihn möglichst an einer geraden, rechts und links fortlaufenden Wand (also frei stehend) platzieren. Die Einbauküche wird eingebaut, d.h. sie wird an anstoßende Wände, die ja oftmals nicht exakt gerade sind, mittels Passleisten angepasst. Außerdem können bei einer Einbauküche auch andere örtliche Gegebenheiten, wie z.B. Fenster, Mauervorsprünge, vorhandene Anschlüsse, etc. berücksichtigt werden. Die Einbauküche setzt eine gewisse Planungsarbeit des Küchenplaners voraus!

ein Küchenblock ist etwas fertiges, was du hinstellen kannst. Die Maße sind beim Kauf schon klar und können nicht verändert werden,

Eine Einbauküche wird an die Raumgröße angepasst und örtlich erst montiert und kann individuell angepasst werden.

Die Antwort von Doppelmicki ist eigentlich schon sehr erschöpfend. Ergänzend dazu muss man sogar noch ausführen, dass man die meisten "Blöcke" auch so ohne weiteres gar nicht stellen kann, da die Lage der Installationen (also Wasser,Strom,Herdanschluss) auch in einer bestimmten Weise an einer Wand liegen müssen. Das passt eher selten. Ebenfalls muss man darauf hinweisen, dass ein Block z.B. noch nicht mal eine Wandabschlussleiste beinhaltet, was insbesondere hineter der Spüle regelmässig dazu führt, dass Wasser hinter die Möbel laufen kann. Apropos Spüle, auch hier werden nur die preiswertesten Spülen verwendet.

Kurzum: Ist halt billig und passt selten. Quelle (www.kuechen-quelle.de) versucht hier ein wenig flexibler zu sein und bietet auch Module an, die man aneinander stellen kann und tauft das ganze Thema, dann "Flexi-Block".

Küchenschränke im Küchenblock seitlich funiert?

Ich möchte einen Küchenblock kaufen und in der neuen Wohnung anders aufstellen, da ich dann die Küche über Eck stellen muss. Das ich dafür eine neue Arbeitsplatte brauche ist mir klar. Der Verkäufer (privat) sagte einen Küchenblock kann man nicht auseinander nehmen?! Was ich für Blödsinn halte, weil ja auch die Schränke für den Transport auseinander genommen werden müssen. Nun ist meine Frage aber: Sind die Seitenteile bei jedem einzelnen Schrank aus dem Küchenblock auch furniert oder sind die dann lediglich weiß, weil man ja den Block nicht auseinander nehmen sollte? Ich bräuchte ja rechts und links jeweils einen Schrank, der seitlich furniert ist und der Kühlschrank soll auch einzeln stehen? Hat jemand schonmal ein Küchenblock demontiert und kann mir antworten?

...zur Frage

Was kostet ein Montageservice für Küchen bei Poco und evtl. anderen Möbelhäusern?

Hallo. Ich möchte mir eine Einbauküche, genauer gesagt eine sogenannte Küchenzeile/Küchenblock, kaufen und habe mich schonmal auf einigen Websites von Möbelhäusern umgesehen. Bei Poco gefallen mir ein paar Küchen, die jeweils um die 2000€ kosten. Auf der Seite steht, dass sie einen Montageservice "gegen einen geringen Aufpreis" anbieten. Genaueres steht nicht dran, auch im Internet finde ich nichts. "Gegen einen geringen Aufpreis" lässt allerdings viel Raum für Spekulationen. Weiß jemand wieviel das speziell bei Poco und evtl. noch bei anderen Möbelhäusern kostet? Freue mich auf Antworten :) Lisa

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?