Was ist der Unterschied zwischen einen Tablet PC und einem Notebook?

4 Antworten

Ein Tablet ist im Wesentlichen handlicher und besonders dafür geeignet wenn du ständig mobil sein möchtest. Mit den meisten Tablets kannst du auch problemlos telefonieren. Im Grund bilden sie die Zweigstelle von Smartphone und Notebook (vielleicht hier mal ein bisschen informieren http://www.tabletpc-test.eu/
Ein Netbook ist im Grunde wie ein Notebook, nur nochmals kleiner. Zum Arbeiten eignet sich ein Netbook i.d. Regel nicht so gut, ejdenfalls hab ich diese Erfahrung gemacht. Mit Tablets kannst du wunderbar Filme schauen und Apps genießen. Für Büroarbeiten sind sie dann jedoch nicht so geeignet.

Lg

Das Netbook ist wie schon gesagt ein kleines Notebook! für zu Hause und für unterwegs ein sehr gutes Gerät. Zum Arbeiten ist eher der Laptop zu empfehlen, da das Netbook einen viel kleineren Monitor hat. Tablets sind kleine PCs mit denen auch telefoniert werden kann. In Wirklichkeit sind Tablets eine Mischung zwischen Netbook und Smartphone! Sie sind derzeit der Renner in den Geschäften. Das iPad ist das erste Tablet gewesen. Mit dem iPad können die Besitzer aber nicht telefonieren. Hoffe ich konnte helfen. Ich kann dir auch ein Tablet nur empfehlen, da es wirklich eine tolle Sache ist und das Netbook ist in letzter Zeit wegen dem Tablet ein Ladenhüter.

Ein Tablet ist/hat...

  • ...kleiner
  • ...leistungsschwächer
  • ...weniger Speicherplatz
  • ...praktischer für unterwegs
  • ...nicht geeignet für PC-Games
  • ...kein Laufwerk
  • ...keine Tastatur/Touchscreen

Also kurz zusammengefasst ist es zwar kleiner und praktischer, aber eben nu, wenn man viel unterwegs ist und nichts zocken will, sonst lieber ein Notebook, am allerbesten aber ist zum Zocken ein Desktop-PC.

Schau dir Bilder an dann hast du schon den großen Unterschied.

Was möchtest Du wissen?