Was ist der unterschied zwischen einen Metall- und Holzmittelstück für einem Recurve Bogen?

3 Antworten

der unterschied ist zum einen die reine masse. ein metallmittelstück ist schwerer, das führt zu einem ruhigeren abschussverhalten. zum zweiten der wirkungsgrad. ein metallmittelstück "verschluckt" weniger von deiner aufgewendeten zugkraft (liegt aber im 1% bereich)

bei beiden solltest du darauf achten, dass das mittelstück das hoyt stecksystem hat, falls du später mal andere wurfarme verwenden willst.

Hallo! Der Unterschied ist: Beim Metallmittelstück hast du eine relativ große Masse, die sorgt beim Abschuss für ein ruhigeres Verhalten deines Bogens. Das wollen wir ja, damit der Pfeil nicht "verrissen" wird. Du kannst dieses Gewicht mit anschraubbaren Gewichten noch erhöhen (Regelwerk für solche Gewichte beim Kauf beachten). Weiterhin sollte ein Metallmittelstück das Hoyt Wurfarm Stecksystem haben. Das ermöglicht es dir später andere Wurfarme zu schießen.

Der Holzbogen ist für Anfänger in den vereinen metallbögen sind besser für wetkämfen und gute Ergebnisse und Holz was für Freaks

Was möchtest Du wissen?