was ist der unterschied zwischen einem Werbetext und einem werbeslogan?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Slogan ist ein Schlagwort oder Schlagsatz, mit dem man direkt das Produkt verknüpft wenn man ihn hört. Z.B. 'DAS Automobil', 'createur d'automobile' oder Ratiopharm - gute Preise - gute Besserung ... Das sind Slogans, kurz, prägnant und einprägend... Werbetexte hingegen umschreiben das Produkt und setzen alle Möglichen Vorteile ins Bild wie z.B. Mailing in Briefform, wo im Prinzip eine DIN-A4 Seite über ein Produkt informiert... Der größte Unterschied liegt in der Zeit des potentiellen Kunden. Slogen nutzt man z.B. bei Plakaten, an denen der Autofahrer keine Zeit hat diese zu lesen, oder in der Fernsehwerbung, wo soviele Informationen wie möglich in kürzester Zeit wiedergegeben werden müssen. Den Brief hingegen kann der zu Umwerbende zu Hause gemütlich lesen und sich Zeit lassen...

glaub der werbetext beschreibt dein produkt, und der slogan ein kurzer spruch den man sich schnell merkt und damit in zusammenhang bringt

Ein Werbeslogan soll sicch in die Köpfe der Menschen einbrennen, so wie "Lieben Freunden gibt man ein Küsschen" oder "Haribo macht Kinder froh und Erwachsene ebenso".

Ein Werbetext ist dann das, was drumherum erzählt wird.

Ein Text besteht aus mehreren sätzen. Der slogan ist sowas wie: Eat fresh - Subway

Der Werbeslogan ist das Endprodukt ...  (  Reklame )  !!

Der Werbetext ist das erstellen ,und zusammenfügen verschiedener Texte zum Werbeslogan !!

Was möchtest Du wissen?