Was ist der Unterschied zwischen einem vollständigen unelastischen bzw. elastischen Stoß und einem unelastischen bzw. elastischen Stoß?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das "völlig" unterstreicht, dass man den einen der beiden Extremfälle meint, die so im realen Leben nicht vorkommen.

Ein "völlig" elastischer Stoß wäre, wenn der Ball am Boden abprallt und komplett auf die Ausgangshöhe zurückspringt. Ein realer Ball macht das nicht. Da der Stoß aber beinahe dem elastischen entspricht, rechnet man oft trotzdem mit den Gleichungen des elastischen Stoßes.

Ein "völlig" plastischer Stoß wäre, wenn zwei Knetklumpen zusammenprallen und aneinander kleben bleiben. Bei einem realen Autounfall prallen die Autos ein klein wenig voneinander ab.

Da der Unfall aber beinahe dem plastischen Stoß entspricht, rechnet
man oft trotzdem mit den Gleichungen des plastischen Stoßes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gehts nur darum was mit der kinetischen Energie passiert.

2 dinge prallen aufeinander, je nachdem welche Eigenschaften die Objekte hatten verwandelt sich ein Teil der Energie in Wärme (innere E) und ein Teil geht in eine veränderte Kinetische Energie über.

vollelastisch bedeutet dass keine Wärme entsteht, also die energie bleibt Bewegungsenergie.
unelastisch bedeutet dass alles in innere E übergeht.

In der Praxis ausserhalb von theoretischen Modellen oder Teilchenphysik ist es wohl immer ein Teilelastischer Stoß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mal eben nachgesehen - deine Frage wird dir hier vollständig beantwortet:

https://de.wikipedia.org/wiki/Stoß_(Physik)

Deine andere Frage (Energieerhaltung) wird dort auch geklärt

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?