Was ist der Unterschied zwischen einem Tafelklavier und einen Pianino?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Pianino oder Piano ist die Bezeichnung für das aufrecht stehende Klavier (Saiten senkrecht). Ein Tafelklavier ist ein Klavier, bei dem die Saiten - wie beim Flügel - waagrecht liegen. Die Form des Tafelklaviers ist - im Gegensatz zum Flügel - rechteckig, die Saiten verlaufen schräg und sind alle parallel. Die Mechanik eines Tafelklaviers ist ähnlich der eines Flügels, man unterscheidet hier auch Stoßzungenmechanik (englische) und Prellzungenmechanik (Wiener). Tafelklaviere wurden bis etwa 1880 gebaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Pianino ist nur eine andere Bezeichnung für das allseits bekannte aufrecht stehende Klavier.

Ein Tafelklavier ist ein Klavier in Form eines tischförmigen Möbelstückes.

Pianino heißt: "Kleines Klavier" also im Gegensatz zum Flügel

Das Wort Tafel ist gleichzusetzen mit "Tisch" also der Bauform.

Guck dir gern auch Bilder im Internet dazu an und kopiere die Bilder für den Unterricht, (falls du die Antwort dafür brauchtest).

Thomas Weber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChixVerbil
09.04.2016, 18:58

Danke für die Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?