Was ist der Unterschied zwischen einem Schiiten und einem Aleviten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hallo dj2p0, die meisten Schiitenführer (Ayatolla Khomeini usw) bezeichnen die Aleviten als Teil der Schi'a. Allerdings haben die Schiiten ein orthodoxes Qur'anverständnis, während die Alewiten den Qur'an (ähnlich wie die Sufi) mystisch auslegen. Sie halten das Glaubensbekenntnis plus "Ali ist der Freund Gottes", nicht aber, wie die Schiiten, die fünf Säulen des Islam. Die meisten der Gebote und Verbote aus dem Quran werden ebenfalls nicht befolgt. Aleviten nehmen auch keine Konvertiten auf.

Das Ziel des Lebens im Alevitentum ist es, die Erleuchtung bzw. Vollkommenheit, den sogenannten Al-Insān al-Kāmil, zu erreichen. Diesen erreiche man, wenn man sich an die Regeln der 4 Tore, 40 Pforten, die vom Koran inspiriert wurden, hält und dabei Nächstenliebe, Geduld, Bescheidenheit und andere gute Werte zeigt und im öffentlichen Leben anwendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?