Was ist der Unterschied zwischen einem Reinstoff, Mischung, chemischer Verbindung?

2 Antworten

Moin,

warum googelst du nicht nach diesen Begriffen?

Reinstoff: Ein Stoff, der einheitlich nur aus einer Verbindung oder einem Element besteht.
Reinstoffe haben charakteristische Eigenschaften (Schmelz- und Siedetemperaturen, Dichte, Kristallisationspunkte, elektrische Leitfähigkeit, Magnetismus...), mit deren Hilfe sie sich (weitestgehend) aus einem Gemisch abtrennen lassen.

Mischung (besser Gemisch): Ein Stoff, der sich aus mindestens zwei Reinstoffen zusammensetzt.
Alle Reinstoffe behalten in einem Gemisch ihre charakteristischen Eigenschaften anhand derer sie aus dem Gemisch getrennt werden können.

Chemische Verbindung: Ein Stoff, der sich aus mindestens zwei Elementen zusammensetzt, deren kleinste Teilchen (Atome) miteinander über chemische Bindungen verbunden sind.
Die zugrundeliegenden Elemente hatten eigene, charakteristische Eigenschaften. In der Verbindung entstehen neue, zum Teil völlig neue Eigenschaften des resultierenden Stoffes. Diese sind dann aber für diesen Stoff (die chemische Verbindung) wiederum charakteristisch.

Ein Gemisch lässt sich aufgrund der jeweils charakteristischen Eigenschaften der Einzelkomponenten durch physikalische Verfahren in seine Bestandteile trennen.

Eine chemische Verbindung lässt sich durch chemische Verfahren in seine elementaren Bestandteile trennen.

LG von der Waterkant.

rEINstoff= besteht aus nur einem Stoff

mischung= Mischung zweier Stoffe

chem. verbindung=verbindung aus 2 Stoffen

Was möchtest Du wissen?