Was ist der Unterschied zwischen einem Personalen-Erzähler und einem Auktorialen-Erzähler?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der auktoriale Erzähler heißt auch allwissender Erzähler, das heißt es weiß alles über jeden Charakter, Gefühle/Gedanken aber auch Aussehen und steht meist außerhalb der Geschichte.
Der personale Erzähler geht von einer bestimmten Person aus und kann in die Geschichte involviert sein. Er kann nicht die Gefühle oder Gedanken der anderen Charaktere wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuebeAnton
03.10.2016, 13:25

Danke sehr. Ich habe aber noch eine Frage. Wer von den beiden weiß ist denn sozusagen in der Geschichte involviert?

0
Kommentar von Lucielouuu
03.10.2016, 13:27

Hab ich doch oben geschrieben. Der auktoriale steht außerhalb, der personale kann involviert sein.

0

Was möchtest Du wissen?