Was ist der Unterschied zwischen einem OSI-Schichten-Modell und einem normalen Schichtenmodell?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Moin.

Das OSI ist ein nach ISO zertifiziertes Referenzmodell, wogegen sich nicht OSI-Modelle hinsichtlich ihrer Schichten und deren Aufgaben frei definieren lassen und in der Regel nicht ISO-zertifizierbar sind.

- -
ASRvw de André

Das OSI-Schichtenmodell beschreibt und normiert nur die Architektur von Datenkommunikationsprotokollen.

Andere Schichtenmodelle können sich auf ganz beliebige IT-Anwendungen beziehen.


Das OSI-Modell ist ein Modell, was die Netzwerkschichten behandelt. Ein "normales Schichtenmodell" kann für alle möglichen Arten von irgendwelchen Schichten hergenommen werden. 

Beispiel das Schwarzwälder-Kirschtorte-Schichtenmodell: 
Level 1: Biskuitboden
Level 2: Kirschfüllung
Level 3: Sahne
Level 4: nochmal Biskuitboden
Level 5: nochmal Sahne
Level 6: nochmal Biskuitboden
Level 7: nochmal Sahne
Level 8: Schokoraspeln
Level 9: Sahnekringel mit Kirschen

Definiere doch bitte erstmal was ein "normales Schichtenmodell" sein soll...

Was möchtest Du wissen?