Was ist der Unterschied zwischen einem Motivationschreiben und einer Bewerbung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Bewerbung ist für mich zimelich sachlich eghalten udn enthält alle wichtigen Informationen deines Lebenswegs. Ein Motivationsschreiben kenne ich z.B. wenn man sich im Studium für ein Auslandsemester bewirbt. Dort kannst du persönlicher werden und deine ganz persönliche Motivation und deinen Ansporn für den Beruf etc. aufschreiben. Warum interessiert dich der Beruf, wie kann man dieses Interesse vielleicht schon an deinen Hobby oder Weiterbildungen erkennen. Der Arbeitnehmer (oder wer auch immer) will dich und deine Persönlichkeit näher kennen lernen.

Ein "Motivationsschreiben" kann (muss aber nicht) Teil einer Bewerbung/Bewerbungsmappe sein. In diesem Schreiben teilst du dem potenziellen Arbeitgeber mit, was dich zur Bewerbung ausgerechnet bei diesem Unternehmen beworben hat, und was du dir von der Anstellung dort versprichst. Solche Schreiben sollten aber individuell formuliert und auf den möglichen Arbeitgeber genau zugeschnitten sein, du solltest dich im Vorfeld informieren, deshalb ist die Verwendung von Vorlagen auf dem Gebiet immer mit Vorsicht zu genießen...

alles klar. aber gibts vielleicht vorlagen für die form des motivationsschreibens. zb ob dort überhaupt eine adresse hin soll (also, wohin ich das schicke) sollte ich dort unterschreiben,...

0

Auch wenn es schon lange her ist - die Frage steht aktuell da - biete ich unsere KOSTELOSEN Muster / Bewerbungsvorlagen an: http://aaarbeit.de/index.php?id=85 Alle Gute! JL

Geh auf Bewerbungsmuster.de

Was möchtest Du wissen?