Was ist der Unterschied zwischen einem Latte Macchiato und einem Kaffee Latte?

1 Antwort

So ist es richtig:

Cafe Latte ( Cafe = Kaffe , Latte = Milch ) = Michkaffe. Aufbau: (Undurchsichtige Tasse Serviert) 1.Espresso 2.Milch 3.Krone Milchschaum. Milchanteil min. 90-95% ( daher der Name )

Latte Macchiato ( Latte = Milch , Macchiato = itl. "Befleckt" ) = zu deutsch "Befleckte Milch". Aufbau: (Durchsichtiges, hohes Glas Serviert) 1. Milch ( min. 70% ) 2. Milchschaum ( min.30 % ) 3. Jetzt erst der Espresso. ( dadurch entsteht ein kleiner "brauner Fleck" im Schaum, daher der Name )

Wo wir dabei sind: Cappuccino ( Name stammt von den Itl. Cappucina Mönchen die eine Mütze trugen, die so aussieht wie die Schaumkrone auf dem Geträng. Daher der Name) Aufbau: (Undurchsichtige Tasse Serviert) 1. Espresso 2. Aufgeschäumte Milch ( optimal 50% Milch / 50% Milchschaum ) Bei diesem getränk wird der Schaum NICHT von der Milch getränk. Ein Cappuccino ist ein durchgehend Cremiges Getränk.

Das ist die Italienische Rezeptur. All diese Geränke basieren auf einem Espresso. Der Franzose macht seinen Milchkaffe allerdings mit Filterkaffe statt Espresso. Der heißt dann "Cafe au Lait". ( Tasse - 50% Filterkaffe, 50% heiße Milch ). Dies ist kein Cafe Latte, sondern nennt sich im Italienischen: Cafe Misto!


Was möchtest Du wissen?