Was ist der Unterschied zwischen einem Kanu und einem Kajak?

3 Antworten

Heii Du!!

Ich bin 17 und betreibe seit meinem 12. Lebensjahr Kanusport. Der Unterschied liegt dabei das Kanu der Oberbegriff ist die Unterbegriffe sind Kanadier das sind die grossen Boote die meist für 4-10 Personnen platz bieten. Man fährt sie mit einem Paddel dies nur ein Brett hat. Kajak ist der andere Unterbegriff Kajaks sind Boote mit einer kleiner Einsteigsöffnung man fähr sie mit einem Paddel dies an jedem ende ein Brett hat. Aber natürlich gibt es ganz viel verschiedene Typen von Kajaks z.B Freestyler, Rennboote, Eskimo usw. und von fast jedem Typen gibt es auch 2 er Boote. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen! Liebe Grüsse

Das sind zwei ganz verschiedene Bootsarten.

Beim Kanu paddelt man nur auf einer Seite und das Boot ist oben offen. Vorteil: es geht viel Gepäck rein.

Beim Kajak paddelt man mit einem Doppelpaddel einmal links und dann rechts. Oben kann auch die Einstiegslucke mit einer Spritzdecke zugemacht werden, so dass kein Wasser reinkommen kann. Vorteile: Wildwasser geeignet und auch schneller als ein Kanu, da leichter.

Beides macht übrigens sehr viel Spaß und ist sehr gesund - solltest du unbedingt mal ausprobieren

Grüße gardaseefan

Hallo also um das mal Klar zu stellen. Alle Boote die mit einem Paddel angetrieben werden sind Kanus. Es gibt die mit Stechpaddel (nur ein Paddelblatt) die benutzt man bei Canadian und dann gibt es die Doppelpaddel und die nimmt man für Kajaks. aber der Rest stimmt. Gruß Stefan http://www.drachenboot-liga.de

Was möchtest Du wissen?