Was ist der Unterschied zwischen einem etf und einem indexfond?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt keinen Unterschied, außer dass das eine die englische und das andere die deutsche Bezeichnung für die gleiche Investmentklasse ist.

Ein Indexfonds folgt einem Index: dh. er bildet die Verteilung eines Index (zB. DAX) nach.

Da ein Indexfonds über die Börse gehandelt werden kann, nennt man ihn auch exchange traded fund = an der Börse gehandelter Fonds. Im Gegensatz zu gemanagten (sogenannten mutual funds) Fonds, diese werden immer über die Fondsgesellschaft gehandelt.

BTW: einen Fond (ohne "s") gibt's in der Küche, aber nicht an der Börse :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keiner. Ein Indexfond kann gleichzeitig ein ETF sein. ETF bedeutet nichts anderes als dass der Fond an einer Börse öffentlich gehandelt wird (exchange traded fund). Ein Indexfond investiert in Aktien gemäss einem Index (z.B. mdax).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?